WLAN verbessern

Dieses Thema im Forum "WLAN Technik" wurde erstellt von kafri, 13. Januar 2019.

  1. kafri

    kafri Starter

    Registriert seit:
    13. Januar 2019
    Beiträge:
    1
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo zusammen,

    ich bin neu hier und habe die Hoffnung, dass ihr mir vielleicht weiterhelfen könnt. Ich muss zugeben, dass ich nicht wirklich viel Ahnung von Technik habe und deshalb etwas hilflos bin.

    Ich habe das Problem, dass ich sehr schlechtes Internet in meiner Wohnung habe. Leider ist es so, dass der Router (Fritzbox 7490) im Keller stehen muss und ich im 2. Stock wohne und somit fast nichts mehr abbekomme. Im 1. Stock ist ein Repeater (T-Com Speedport W701V) verbaut. Das Schlimme ist aber zudem noch, dass ich in einem Teil von Deutschland wohne, in dem man zur heutigen Zeit nur eine Downloadgeschwindigkeit von ca. 3 Mbit/s erzielt.

    Es besteht nicht die Möglichkeit ein LAN Kabel vom Keller zum 1. Stock zu ziehen.
    Wir hatten schon die Idee, das Devolo DLAN-System auszuprobieren, aber ich wohne im Elternhaus mit drei Parteien, welche alle eine einzelnen Stromzähler haben.

    Welche Möglichkeiten würde es geben? Ich würde mich über jeden Tipp freuen!

    Danke euch!
    Kafri
     
  2. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    32.020
    Punkte für Erfolge:
    555
    Hallo,

    willkommen im Forum.

    Zwei Etagen via WLAN zu überwinden ist eine Herausforderung.
    DLAN kann man, wie WLAN, nur probieren.
    Die Standorte der Geräte sollte man da ins Auge fassen.

    Optimal wäre ein Netzwerkkabel in jede Etage und dort einen Accesspoint setzen.
    Zur Not aussen lang.

    Gruß Frank