WLan und DLan (Devolo)

Dieses Thema im Forum "WLAN Technik" wurde erstellt von Beach76, 24. Juni 2019.

  1. Beach76

    Beach76 Starter

    Registriert seit:
    23. Juni 2019
    Beiträge:
    4
    Punkte für Erfolge:
    1
    Guten Tag,

    ich möchte in meiner Wohnung überall Internet nutzen. Internetzugang kommt über Unitymedia. Wlan nutze ich zur Zeit über die Connect-Box. Dies funktioniert bisher nicht in allen Räumen. Meine Möglichkeiten, dies zu erweitern, wären folgende Hardware:
    • TPlink-Router Archer C7
    • 2 x 2 Devolo DLan-Adapter (AV 200 plus; AV 200 plus SE ll)
    Die Devolos werden vom PC erkannt, jedoch nicht von der Connectbox. TPlink wird bei beiden erkannt, jedoch komm ich auf der Konfigurationsseite vom TP-Router nicht zurecht, da muss man sicherlich noch einige Einstellungen vornehmen.

    Der einfachste Weg für mich wäre, die Devolos (also eins davon) an die Connectbox zu hängen und dann im Nicht-Wlan-Bereich, entsprechende Geräte über Dlan zu nutzen. Aber die sind vermutlich nicht kompatibel mit der Connect-Box.

    Ein weiterer Weg wäre den Archer C7 an die Connect-Box zu hängen und von da aus zu "verteilen". Wie muss ich dann alles konfigurieren?

    Besten Dank für eure Rückmeldungen und Lösungsvorschläge
     
  2. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    31.733
    Punkte für Erfolge:
    475
    Hallo,

    willkommen im Forum.

    Beides ist möglich und sollte funktionieren.

    Wahrscheinlich ein Inbetriebnahmefehler.
    Die Adapter muss man erst nebeneinander nach Anleitung paaren und dann an den Bestimmungsort bringen.
    Der Archer sollte als Accesspoint, nicht als Router konfiguriert sein.

    Gruß Frank
     
  3. Beach76

    Beach76 Starter

    Registriert seit:
    23. Juni 2019
    Beiträge:
    4
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo Frank,

    Danke für die Rückmeldung.

    Kannst du mir bitte erklären, wie ich beides richtig bewerkstelligen, damit ich keine Fehler mache?

    Gruß Heiko
     
  4. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    31.733
    Punkte für Erfolge:
    475
    Hallo,

    bitte benutze für beides die Betriebsanleitung. Es ist nicht schwer. Diese findet man bei den Geräten oder auf der Herstellerseite.

    Bei Problemen kannst du dich gerne nochmal melden. Dann unterstütze ich dich bei der Suche im INET.

    Warum hast du eigentlich 4 DLAN-Adapter?

    Gruß Frank
     
  5. Beach76

    Beach76 Starter

    Registriert seit:
    23. Juni 2019
    Beiträge:
    4
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hi,

    also die Devolos sind vermutlich schon gepaart, über die Software Cockpit werden zumindest beide erkannt. Ich versuche dann später mal den TPLink als Access-Point einzurichten.
    4 Adapter vermutlich, weil ich nicht wusste, dass ich schon zwei besitze. :oops:
     
  6. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    31.733
    Punkte für Erfolge:
    475
    Hallo,
    dann brauchst du das eine Paar nicht in Betrieb zu nehmen.

    Gruß Frank
     
  7. Beach76

    Beach76 Starter

    Registriert seit:
    23. Juni 2019
    Beiträge:
    4
    Punkte für Erfolge:
    1
    Es klappt leider gar nicht, die Anleitungen sind sicherlich alle richtig. Hab dem TPLink-Router eine IP zugewiesen, möchte den Router über die IP dann aufrufen, leider erfolglos.
     
  8. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    31.733
    Punkte für Erfolge:
    475
    Hallo,

    die IP-Zuweisung muss im LAN-Segment stattfinden, nicht WAN.
    Die Einspeisung muss via Netzwerkkabel in einen LAN-Port geschehen.
    Die IP muss aus dem IP-Bereich des Routers sein.
    Die IP sollte außerhalb des DHCP-Bereichs liegen.

    Lieferst du zu o.g. Sachen genauere Angaben, dann kann man gezielter helfen.

    Die Ersteinrichtung macht man mit einem Netzwerkkabel, dann erst bringt man die DLAN-Adapter ins Spiel.

    Gruß Frank