Kein Verbindungsaufbau bei TP-Link 5350

Dieses Thema im Forum "WLAN Technik" wurde erstellt von Muse, 1. September 2019.

  1. Muse

    Muse Starter

    Registriert seit:
    1. September 2019
    Beiträge:
    2
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo,
    ich habe einen TP-Link 5350 und die Software Mobile Broadband von Vodafone installiert.
    Vor etwa 2-3 Jahren habe ich zuletzt im Krankenhaus diesen Router benutzt. Seitdem habe ich auch das Tablet ect. gewechselt, so dass ich nicht mehr weiß, welche zusätzliche Software ich noch installieren muss.
    Hat jemand einen Tip für mich, ich muss am Dienstag wieder ins KH und würde gerne den TP-Link benutzen, danke!
    Beste Grüße Muse
     

    Anhänge:

  2. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    31.733
    Punkte für Erfolge:
    475
    Hallo,

    willkommen im Forum.

    Eigentlich bieten heutzutage die Krankenhäuser kostenloses WLAN an.

    Außerdem braucht man keine Software um Online zu kommen.

    In dem Router sitzt meines Erachtens eine SIM-Karte.
    Man geht in das Routermenü über einen Internetbrowser und hinterlegt die Zugangsdaten.
    Dann verbindet der Router zum Internet über den Funkprovider.
    Der Router sendet ein WLAN aus.
    Man verbindet den Client (in deinem Fall das Tablet) via WLAN und fertig.

    Gruß Frank
     
  3. Muse

    Muse Starter

    Registriert seit:
    1. September 2019
    Beiträge:
    2
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo Frank,
    danke für die Anwort und ich werde mal versuchen zu verstehen, wie das was Du geschrieben hast gemeint ist.
    Weißt Du, ich werde 70 Jahre alt und tue mich einfach schwer, bestimmte Begriffe zu verstehen oder gewisse Zusammenhänge.
    Im Krankenhaus bezahle ich 4€ täglich, mit meinem Router TP-Link 5350 und dem Anbieter Vodafone bzw. Mobile Telecom für die Software habe ich in der Vergangenheit 4.90€ für 30 Tage bezahlt. Wie ich schon schrieb, habe ich sehr lange schon nicht mehr mit diesem Router gesurft und habe völlig vergessen, wie ich das damals gemacht hatte. Ich weiß nur, dass 2 Handynummern von mir hinterlegt sind, wobei ich eben eine der zwei für die Abrechnung angegeben hatte. Ok, ich versuche halt mal mein Glück und melde mich, wenn es etwas zu melden gibt. Besten Dank und ne gute Woche Muse
     
  4. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    31.733
    Punkte für Erfolge:
    475
    Hallo,

    dann wird das von Krankenhaus zu Krankenhaus unterschiedlich sein, in dem wo ich war, war es für die Patienten kostenlos.

    Es ist eigentlich nicht schwer, dass einzurichten. Eventuell holst du dir deinen Enkel, die erledigen das im Handumdrehen.

    Gruß Frank
     
  5. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    31.733
    Punkte für Erfolge:
    475
    Hallo,

    soll ich deine Anfrage so verstehen, dass es momentan nicht funktioniert?
    Wenn ja:
    Eventuell sind die SIM-Karten nicht mehr aktiv.
    Zum Testen mal in ein Handy einlegen.

    Gruß Frank