Heimnetz am Repeater

Dieses Thema im Forum "WLAN Technik" wurde erstellt von road-movie, 27. Dezember 2018.

  1. road-movie

    road-movie Starter

    Registriert seit:
    27. Dezember 2018
    Beiträge:
    1
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo, ich bin neu im Forum. Wenn meine Frage irgendwo schon beantwortet ist (was ich annehme), bin ich für einen Link dankbar!

    Ich bin im Prinzip technisch ganz gut versiert, was Computertechnik betrifft. WLAN war für mich aber bisher nie ein Thema, mit dem ich mich beschäftigen musste (es funktioniert halt :)).

    Ich habe folgende Ausgangsstellung. Ich will in an einem Ort ein Heimnetz aufbauen (Apple-TV, Spotify Connect Client (Cobblestone), iPad, MacBook, ...). Dieser Ort ist Outdoor 40m von einem WLAN Sender entfernt (Richtfunkanlage) über die ich ins Internet komme (gesicherte Verbindung mit Passwort). Am WLAN Sender selbst habe ich ca. VDSL-Geschwindigkeit mit 50MBps, 40m weiter am "Ort" eine deutlich langsamere Verbindung.

    Auf den WLAN-Sender selbst habe ich keinen weiteren Zugriff.

    Der Plan ist, einen Outdoor WLAN-Repeater im Außenbereich aber regengeschützt am Häuschen anzubringen. Ist dies in Bezug auf das Heimnetz der richtige Ansatz? Hat jemand Tipps für Geräte?

    Meine Frage mag naiv erscheinen, aber ich musste noch nie einen Repeater konfigurieren. Ich nehme an das "neue" Netz hat den gleichen Namen mit dem gleichen Passwort?

    Ich habe mal folgende Produkte gefunden:
    Outdoor WLAN Repeater, MECO AC600 Dualband WLAN Range Extender (2.4GHz + 5GHz, 600Mbps, AP/Repeater Modus) Outdoors 100m Signalverstärk-Draußen AP/Repeater
    https://www.amazon.de/gp/product/B072KR3XCW

    XGLL Verstaerker WLAN, WLAN Router/Repeater/ 300 Mbps 2,4 Ghz + 5 Ghz Dual Band Wireless Internet Signal Extender Mit 4 Externen Antennen
    https://www.amazon.de/gp/product/B07K9JBXMN/

    Es darf gerne bis 100€ kosten. Danke an die Experten!