Access Point mit Fritz Repeater verbinden

Dieses Thema im Forum "WLAN Technik" wurde erstellt von ries363, 14. Oktober 2010.

  1. ries363

    ries363 Starter

    Registriert seit:
    14. Oktober 2010
    Beiträge:
    5
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo!
    Ich habe einen Netgear ME 102 und möchte den mit einem Fritz!WLAN Repeater N/G verbinden.
    Access Point wird nicht vom Repeater gefunden.
    Ist es grundsätzlich möglich und dann wie??
    Mit freundlichen Grüßen Walter
     
  2. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    27.949
    Punkte für Erfolge:
    243
    Hallo,

    willkommen im Forum.

    Es gibt drei Möglichkeiten, schau -hier-

    Generelle weitere Informationen und Hilfestellungen findest du im -Serviceportal-

    Gruß Frank
     
  3. pez

    pez Super-User

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    15.828
    Punkte für Erfolge:
    166
    bist du dir sicher, das du dir das überhaupt antun willst mit diesem "uralt"-Gerät ohne zeitgemäßer Sicherheit, da du ja dein ganzes WLAN auf maximal WEP zurücksetzen mußt...

    was kann der Netgear ME102 ?

    als was willst du den ME102 überhaupt verwenden, als Client für einen Rechner, als Bridge....?
     
  4. ries363

    ries363 Starter

    Registriert seit:
    14. Oktober 2010
    Beiträge:
    5
    Punkte für Erfolge:
    1
    Danke Pez!
    Habe den Netgear geschenkt bekommen.
    Ich gehe normal mit meiner Vodafon Box per Lan ins Netz.
    Jetzt habe ich noch ein Kl Asus Eee 1002HA möchte mit dem ohne Kabel ins Netz manchmal. Darum stecke ich manchmal,oder wenn mein Freund mit seinem Netbook zu Besuch ist, ein Lankabel in den Netgear und komme so in s Netz.
    Ich bin über Winter in Tunesien im Hotel dort reicht das WiFi vom Flur/Konferenzraum nicht bis in mein Zimmer, darum habe ich mir den Repeater gekauft. Werde aber mir jetzt doch ein älterer Fritzbox ersteigern um den Repeater auch hier einzusetzen.Ich habe den Repeater so weit instaliert wie es ging. Bekomme aber keine Verbindung mit dem Internet. Ich denke der Netgear ist zuuu alt.
    Liebe Grüße Walter
     
  5. pez

    pez Super-User

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    15.828
    Punkte für Erfolge:
    166
    keine Ahnung, was du dort in Tunesien für andere WLAN-Geräte hast und ob diese überhaupt Repeating-fähig sind...

    besorg dir einen Universal-Repeater den kannst du mit jeder Verschlüsselung an jedem WLAN-Router/WLAN-AP als "Repeater" verwenden...

    so ein Ding kostet ca. 20.-
    z.B: dieser oder einen TP-Link oder einen LCS-WA5-45 (die gibt es auch relativ günstig in der Bucht), usw...

    diese "Repeater" verbinden wie ein gewöhnlicher Client mit jedem WLAN-AP (von dem mußt nur den WLAN-Schlüssel haben) und arbeiten gleichzeitig als WLAN-AP (für deinen Eee...)
     
  6. ries363

    ries363 Starter

    Registriert seit:
    14. Oktober 2010
    Beiträge:
    5
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ja vielen Dank.
    Wenn du mir noch sagst, welches der beiden angezeigten Geräte das bessere ist?
    ODER!!!!!!!!
    Wie wäre es,wenn ich mir doch jetzt noch zu dem Repeater von Fritz eine FritzBox zu kaufen???.
    Vielen Dank
     
  7. pez

    pez Super-User

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    15.828
    Punkte für Erfolge:
    166
    gerne nochmal ;)
    mit einem Universal-Repeater kannst mit jedem WLAN-AP und mit jeder Verschlüsselung verbinden und brauchst nur den WLAN-Schlüssel zu kennen...

    mit einem anderen Repeater (z.B: FritzBox) muß auch der 1. Router von dem du repeaten willst "Repeating" beherschen und du mußt Zugriff auf diesen anderen Router haben um "Repeating" einzurichten und meist geht dann nur WEP

    der Beste.....
    ist so eine Sache, funktioniert haben bei mir noch alle...
     
  8. ries363

    ries363 Starter

    Registriert seit:
    14. Oktober 2010
    Beiträge:
    5
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ok, Dann werde ich mich nach so einem Universal Repeater umschauen.
    Sage mir noch welches gutes bzw sendestarkes Gerät kannst du mir noch empfelen.
    Vielen Dank und schönen Abend noch
    Walter
     
  9. pez

    pez Super-User

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    15.828
    Punkte für Erfolge:
    166
    von der Leistung her sind alle ziemlich gleich...

    einzig ein Gerät mit WLAN-N sollte etwas bessere Leistung haben, gibt es ab ca. 40.-
    z.B: dieser usw.
    oder der TL-WR1043ND, auf den mußt du allerdings vorher eine alternative Firmware flashen, damit er diese Funktionen bietet...
     
  10. ries363

    ries363 Starter

    Registriert seit:
    14. Oktober 2010
    Beiträge:
    5
    Punkte für Erfolge:
    1
  11. pez

    pez Super-User

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    15.828
    Punkte für Erfolge:
    166
    diesen TL-WA901ND hatte ich noch nicht in den Fingern, von den Spezifikationen kanns der auch, kostet neu ca. 40.-