Samsung+TP-Link: Ports Freischalten mit 2 Routern

Dieses Thema im Forum "TP-Link" wurde erstellt von RauschGiFT, 16. Februar 2010.

  1. RauschGiFT

    RauschGiFT Starter

    Registriert seit:
    16. Februar 2010
    Beiträge:
    1
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo Router-Forum Community,

    ich möchte, um bei Warcraft 3 Hosten zu können, meine Ports freischalten.
    Dies habe ich getan, aber laut einem Port-Test ist dieser immernoch geschlossen.
    Ingame kann ich zwar Spiele Hosten, es kann aber keiner Joinen.

    Ich benutze 2 Router da wir im 1. Stockwerk einen "Lan- und Telefon Router" haben und im 2ten Stockwerk einen "WLAN-Router" der als Switch verwendet wird.

    Der untere Router ist ein Samsung SMT-G3010 und der WLAN Router ist ein TP-LINK TL-WR642G.

    Ich werde sicherheitshalber mal ein paar Bilder von den Portfreigaben reinstellen um so probleme, im vorfeld, zu klären.

    Samsung Router:
    Link


    TP-Link Router:

    *Link*



    Ich hoffe, dass ihr mir Helfen könnt.

    Mit freundlichen Grüßen

    RauschGiFT
     
  2. pez

    pez Super-User

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    15.828
    Punkte für Erfolge:
    166
    Hallo,

    wenn der TP-Link als Switch läuft, dann ist hier keine Portweiterleitung nötig/machbar...
    Weiterleitung wird einzig am Samsung eingerichtet, da hier die Firewall;

    deaktivier mal die WIN-Firewall, andere Softfirewall deinstallier mal testweise...