Router "TP-Link TL-WR902AC 3.0" bootet selbständig

Dieses Thema im Forum "TP-Link" wurde erstellt von 897, 16. Juni 2019.

Schlagworte:
  1. 897

    897 Starter

    Registriert seit:
    16. Juni 2019
    Beiträge:
    2
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo,
    ich hätte da eine Frage an die Spezialisten.
    Ich habe den Router als als Accesspoint konfiguriert ein Gerät am Lanport angeschlossen und es funktioniert auch alles wunderbar..
    Wenn ich mit meinem Ipad über meinen externen Router "TP-Link TL-WR902AC 3.0" das ein Gerät, das am Lanport des Routers angeschlossen ist, zugreife und mich mit meinem Ipad ausserhalb der Reichweite bewege dann zeigt mir die App "connection lost" an und nach ca 10. sekunden bootet mein Router neu. Ich habe im Router schon vergeblich nach einer entsprechenden Einstellung gesucht aber nichts gefunden.

    Wer hat einen Rat für mich?
     
  2. 897

    897 Starter

    Registriert seit:
    16. Juni 2019
    Beiträge:
    2
    Punkte für Erfolge:
    1
    Es sieht so aus als wenn ich den Fehler gefunden habe.
    Wenn ich den Router auf 5GHZ betreibe dann muss ich das 2.4GHZ Netzwerk im Router abschalten. Ich hoffe das bleibt so.