Gleiche SSID für 2,4 und 5GHz bei AC1750 / Archer C7 v2?

Dieses Thema im Forum "TP-Link" wurde erstellt von Paua, 12. Mai 2019.

  1. Paua

    Paua Routinier

    Registriert seit:
    6. Februar 2011
    Beiträge:
    100
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo Zusammen,

    zur Abdeckung des WLans in unserem Haus hatten wir bisher drei WR1043ND v1 (Firmware: 3.15.3 Build 180305 Rel.51282n) mit gleicher SSID und unterschiedlichen Kanälen als AP laufen. Damit hatte ich sehr gute Erfahrungen gemacht, die Clints (Samsung Handys und Tablet) haben sich meinst schnell mit dem stärkeren AP verbunden und nicht ewig am schwächeren geklebt. Leider können die WR1043ND v1 nur 2,4 GHz.

    Ich habe sehr günstig drei TP-Link AC1750 / Archer C7 (v2) bekommen. Im Mischbetrieb eines Archer 7 mit zwei WR1043ND v1 klappt das nicht ganz so optimal mit dem Verbinden zum stärksten AP, aber es funktioniert auch.. Bevor ich jetzt die anderen beidenWR1043ND durch Archer C7 (v2) ersetze, meine Frage: Macht es auch Sinn, auch für das 2,4 und 5GHz-Band die gleiche SSID bei allen Archer C7 zu verwenden oder werden sich die Clints i. d. R. dann nur mit dem 2,4 GHz-Band verbinden, da meist stärker als das 5GHz-Band?

    Herzlichen Dank für eure Tipps und Anregungen

    Pauline
     
  2. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    31.686
    Punkte für Erfolge:
    475
    Hallo,

    sicher meinst du Clients!

    Der Vorteil mit einer SSID ist, wenn die Clients und der AP das Bandsteering unterstützen, dass sie dann automatisch immer in das beste Netz wechseln.

    Gruß Frank
     
  3. Paua

    Paua Routinier

    Registriert seit:
    6. Februar 2011
    Beiträge:
    100
    Punkte für Erfolge:
    18
    Herzlichen Dank, Frank! Klar meine ich Clients :up: kann den Fehler aber leider nicht mehr korrigieren :(Woher weiß man, welche Geräte Bandsteering unterstützen? Gibt's dafür irgendwo eine Liste? Wenn Bandsteering unterstützt wird, funktioniert das dann jedem anderen Bandsteering unterstützenden Gerät oder hat da jeder seinen eigenen Bandsteering-Standard?
     
  4. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    31.686
    Punkte für Erfolge:
    475
    Hallo,

    ich weiß nur, dass einige Fritzboxen dieses Feature unterstützen.
    Möglich wäre natürlich auch, dass jeder da einen eigenen Begriff hat.
    Ich kenne die Geräte von TP-link nichts so aus dem FF.
    Eventuell steht das was in den Datenblättern oder man kontaktiert mal TP-link.

    Kann da leider nicht spezieller weiter helfen.

    Gruß Frank
     
  5. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    31.686
    Punkte für Erfolge:
    475
    Hallo,

    du kannst es ja selber testen mit den drei aktuellen Geräten.

    Bei mir wechselt der Client, der das auch mit unterstützen muss, selber in das schnellere WLAN (5GHz), wenn verfügbar.
    Ich habe eine FB 7590.

    Gruß Frank
     
  6. Paua

    Paua Routinier

    Registriert seit:
    6. Februar 2011
    Beiträge:
    100
    Punkte für Erfolge:
    18
    O.k., Danke, dann muss ich mal weiter forschen und testen sowie bei TP-Link mal anfragen... Evtl. meldet sich ja auch jemand hier im Forum, der die Archer C7 gut kennt. Als Clints kommen primär von Samsung S7, A5 (2017) und Tab A (2016 T585) zum Einsatz.

    LG Pauline
     
  7. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    31.686
    Punkte für Erfolge:
    475
    Hallo,

    eventuell sind es doch eher Clients....;)

    Gruß Frank
     
  8. Paua

    Paua Routinier

    Registriert seit:
    6. Februar 2011
    Beiträge:
    100
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ich glaube, ich muss die Verschlimmbesserungshilfe doch besser ausschalten oder umlernen. Noch ist die künstliche Inteligenz von Google und Co. teilweise ganz schön doof :confused:
     
  9. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    31.686
    Punkte für Erfolge:
    475
    Hallo,

    es reicht, wenn man es richtig schreibt, dann reden wir alle vom Gleichen.....

    Gruß Frank
     
    Paua hat sich bedankt.