T Sinus 154 DSL Basic 3

Dieses Thema im Forum "T-Sinus" wurde erstellt von SubbeOne, 6. Oktober 2010.

  1. SubbeOne

    SubbeOne Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    11. März 2010
    Beiträge:
    18
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo :)

    Ich habe ein kleines Problem. Ich möchte mit diesem W-Lan Router über W-Lan ins Internet gehen. Sobald ich den W-Lan-Router aber ins Modem einstecke, vom Router per LAN-Kabel in einen Desktop-PC und per W-Lan mit dem Laptop ins Internet. Sobald ich das aber alles so einstecke, geht das Internet gar nicht mehr, weder am Rechner, noch am Laptop. Ich habe den Konfigurationsassistent schon mehrmals neu konfiguriert, aber es klappt einfach nicht.
    Als wir das Modem bekamen, haben wir es einfach an den Rechner eingesteckt und konnten sofort ins Internet, haben auch keine Login-Daten zugeschickt. Nach diesen werde ich aber im Konfigurationsassistenten gefragt.

    Wie muss ich nun vorgehen ?

    Danke schonmal für hilfreiche Antworten :)

    MfG
     
  2. Chris1

    Chris1 Super-User

    Registriert seit:
    16. März 2003
    Beiträge:
    12.178
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    Welcome in the Forum.

    Der T Sinus 154 DSL Basic 3 hat ein integriertes Modem, den kannste direkt mit dem Splitter verbinden, ohne separates Modem.
    Zugangsdaten eintragen und dein Internet sollte per LAN und WLAN funktionieren.

    Bye Chris
     
  3. SubbeOne

    SubbeOne Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    11. März 2010
    Beiträge:
    18
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    danke für die schnelle Antwort.
    Achso, das ist schonmal gut zu wissen. Das Problem dabei ist, ich habe keine Zugangsdaten erhalten .. als ich das Modem angeschlossen habe, konnte ichsofort ohne Eingabe jeglicher Daten online gehen.

    MfG
     
  4. Chris1

    Chris1 Super-User

    Registriert seit:
    16. März 2003
    Beiträge:
    12.178
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    Provider, Modemhersteller und Typ?

    Bye Chris
     
  5. SubbeOne

    SubbeOne Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    11. März 2010
    Beiträge:
    18
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    der Provider ist "Versatel".
    Der Modemhersteller ist "Scientific Atlanta" und der Typ "2203".
     
  6. Chris1

    Chris1 Super-User

    Registriert seit:
    16. März 2003
    Beiträge:
    12.178
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    Poste mal die ipconfig/all wenn der Rechner am Modem hängt.
    Start => ausführen => cmd, in die DOS Box ipconfig/all eingeben und das Ergebnis hier posten.

    Bye Chris
     
  7. SubbeOne

    SubbeOne Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    11. März 2010
    Beiträge:
    18
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    also wenn ich vom Modem in den Router gehe und vom Router dann in den PC steht folgendes unter ipconfig /all

    Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
    Beschreibung. . . . . . . . . . . : Realtek PCIe GBE Family Controller
    Physikalische Adresse . . . . . . : 00-22-20-09-BE-6C
    DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
    Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
    Verbindungslokale IPv6-Adresse . : fe80::680d:d69a:9394:f25%11(Bevorzugt)
    IPv4-Adresse . . . . . . . . . . :
    Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.254.0
    Lease erhalten. . . . . . . . . . : Mittwoch, 6. Oktober 2010 17:56:56
    Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Donnerstag, 7. Oktober 2010 05:56:56
    Standardgateway . . . . . . . . . :
    DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 234889760
    DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-13-43-AA-B4-00-22-20-09-BE-6C

    DNS-Server . . . . . . . . . . .
    NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

    Edit Chris:
    WAN IPs gelöscht!
     
  8. Chris1

    Chris1 Super-User

    Registriert seit:
    16. März 2003
    Beiträge:
    12.178
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    Dein Modem ist wirklich nur ein Modem und nix anderes...
    Der T-Sinus kannste leider nicht verwenden da man das integrierte DSL Modem nicht deaktivieren kann.

    Somit bleibt dir nur ein WLAN Router ohne integriertem Modem, gibts ab 20€, je nach Ausstattung auch etwas mehr.

    Bye Chris
     
  9. SubbeOne

    SubbeOne Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    11. März 2010
    Beiträge:
    18
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    okay, vielen Dank, dann werde ich mal versuchen, den Tarif zu wechseln. Gibt jetzt ein Angebot, eine 20.000er Leitung für den selben Preis wie eine 16.000er Leitung + W-Lan Router und der wird ja, nehme ich an, auch mit dem Modem kompatibel sein. Wird ja vom selben Provider vertrieben.

    MfG
     
  10. Chris1

    Chris1 Super-User

    Registriert seit:
    16. März 2003
    Beiträge:
    12.178
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    Das ist natürlich auch ne Möglichkeit an ein günstiges Gerät zu kommen ;)

    Evtl kannste mit dem neuen Router das Modem ganz entfallen lassen.
    Ist der Provider Versatel Duetschland?? Da find ich den 20k Tarif nicht...

    Bye Chris