ST-585 / FW: 5.4.0.14 / PS3 und FIFA

Dieses Thema im Forum "SpeedTouch (Thomson)" wurde erstellt von treys, 26. Januar 2010.

  1. treys

    treys Starter

    Registriert seit:
    26. Januar 2010
    Beiträge:
    4
    Punkte für Erfolge:
    1
    Guten Tag,

    Habe da eine wichtige Frage.

    Und zwar spiele ich sehr oft Onlinespiele und habe mit der Portfreigabe ein wenig Probleme. An sich die Portfreigabe habe ich bereits gemacht aber wenn ich spielen will kommt sehr oft keine Verbindung zustande. Habe schon googel benutzt und vieles gefunden mit Portforwarding etc. Alles gemacht aber trotzdem ist es nur einmal oder zweimal möglich gegen jemanden zu spielen und das nervt schon sehr. Ich würde mich über Antworten freuen.

    Mit freundlichen Grüßen treys
     
  2. pez

    pez Super-User

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    15.828
    Punkte für Erfolge:
    166
    Hallo,

    einmal eingestellt (am Router), sollte es eigentlich dann funktionieren...

    IP am Rechner fix eingetragen ?
    könnte es an einer Firewall oder SecuritySoft an deinem Rechner liegen, testweise mal deaktivieren bzw. deinstallieren...
    WLAN und Kabel dasselbe Problem ?
    welches Game ?
     
  3. treys

    treys Starter

    Registriert seit:
    26. Januar 2010
    Beiträge:
    4
    Punkte für Erfolge:
    1
    hallo,

    also ich habe Norton als AntiVir drauf und es auch deaktiviert gehabt, dennoch besteht leiderhin das selbe problem. Vll ist es noch wichtig zu sagen das es sich da eher um die PS3 handelt. Spiele dort nämlich Fifa 10! Habe auch bei Gerät die richtige Adresse ausgewählt. Keine IP sondern die MAC Adresse oder so ändert er ja automatisch auch wenn man die IP der Konsole eingibt. WLAN sowie mit Kabel beinhalten das selbe Problem und wie gesagt handelt es sich um das Spiel Fifa!

    Danke dir bereits für deine schnelle Antwort. Habe dort etwas gelesen wegen Dynamischer DNS, kann das damit auch etwas zu tun haben oder sogar das problem lösen?
     
  4. pez

    pez Super-User

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    15.828
    Punkte für Erfolge:
    166
    Dynamischer DNS hat damit nichts zu tun, k.A. in welchem Zusammenhang du dies gelesen hast...
    und da es um die PS3 geht, ist die Firewall am PC auch egal...

    mit fixer IP meinte ich, die IP direkt in der PS3 in den Netzwerkeinstellungen eintragen, also IP, Gateway, DNS und nicht vom Router per Mac zuweisen lassen...
    sollte aber egal sein;

    hab zwar keine PS3, aber im PS3 Menü kann man ja auch einen NAT-Test (oder so ähnlich) machen, ist der erfolgreich ?
     
  5. treys

    treys Starter

    Registriert seit:
    26. Januar 2010
    Beiträge:
    4
    Punkte für Erfolge:
    1
    joa man kann alles manuell eintragen wie du gesagt hast. NAT steht da NAT-Typ: Typ 2! Meinste vll sollte ich Netzwerkeinstellungen manuell einrichten mit IP Adresse etc?
     
  6. pez

    pez Super-User

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    15.828
    Punkte für Erfolge:
    166
    naja, Typ 2 ist ja schon mal OK...
    deaktivier mal UPNP wenn du die Ports eingetragen hast im Router bzw. entferne die Portweiterleitungen und aktivier UPNP wieder im Router...

    hast dann eine Änderung ?
     
  7. treys

    treys Starter

    Registriert seit:
    26. Januar 2010
    Beiträge:
    4
    Punkte für Erfolge:
    1
    also im Router habe ich UPnP aktiviert also soll ich die Ports löschen oder nur UPnP daktivieren? hab den Satz nicht richtig verstanden sry!
     
  8. pez

    pez Super-User

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    15.828
    Punkte für Erfolge:
    166
    entweder Weiterleitung oder UPNP

    einfach bisschen rumprobieren....