Wlan vergrößern - wie?

Dieses Thema im Forum "Speedport (Telekom)" wurde erstellt von marita, 19. März 2010.

  1. marita

    marita Starter

    Registriert seit:
    19. März 2010
    Beiträge:
    1
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo liebe Forumsmitglieder,

    ich bin ganz neu hier im Forum und hoffe auf eure Hilfe. Folgendes: Unser Haus (alt, dicke Wände, groß) hat 3 Stockwerke. Im ersten Stock befindet sich ein Speedport 701V, der 2 Pcs per Kabel und ein Netbook mit Wlan versorgt. Nun lebt im 2. Stock unsere Tochter, die sich per Notebook gerne Filme ansieht. Dafür reicht das Wlan aber leider schon nicht mehr aus. Zum Surfen geht's meistens grad noch. Oben gibt es auch eine Anschlussdose, an die man ein Internetkabel hängen kann, die ist aber im Flur, so dass man das Kabel dann wieder ins Wohn- bzw. Schlafzimmer leiten müsste, was halt nicht schön aussieht. Nun habe ich mir überlegt, ob man einen zweiten Speedport an die Anschlussdose stecken könnte und der PC dann wieder per Wlan von diesem versorgt wird. Ist das möglich oder hätte jemand einen anderen, vll. besseren oder billigeren Vorschlag? Ich hoffe, dass ich die Situation genau genug beschrieben habe und freue mich auf eure Ratschläge.

    Grüße
    Marita
     
  2. Chris1

    Chris1 Super-User

    Registriert seit:
    16. März 2003
    Beiträge:
    12.177
    Punkte für Erfolge:
    166
    Hallo,

    Welcome in the Forum.

    Für dein Vorhaben reichte ein Access Point.
    Den kannste als Verstärker (Repeater) per WLAN mit dem Speedport verbinden oder als Reiner Access Point an die Netzwerksteckdose anschliessen.

    Gibts ab 20€ für 54MBit WLAN siehe -hier- oder für 300Mbit WLAN für 40€ siehe -hier- .
    Wenn das Notebook WLAN n (300Mbit) Standard kann würde ich auch den 300Mbit AP (Access Point) nehmen.
    Die Verbindung vom AP zum Router per LAN ist natürlich besser als die Repeaterfunktion sofern das WLAN zum Laptop ausreicht.

    Ein weitere Router wird nicht benötigt ;)

    Bye Chris