Wlan über LAN

Dieses Thema im Forum "Speedport (Telekom)" wurde erstellt von TardisHQ, 10. April 2010.

  1. TardisHQ

    TardisHQ Starter

    Registriert seit:
    10. April 2010
    Beiträge:
    2
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo zusammen,

    ich folgende Situation und Frage:

    In meiner WG bin ich der Admin des Netzwerkes. Ich habe an mein Speedport W500V meinen Rechner per LAN verbunden und die beiden Laptops meiner Mitbewohner über WLAN. Funktioniert auch alles.

    Gestern habe ich es endlich mal geschafft, die Sicherheit zu erhöhen, indem ich die MAC Filterung aktiviert habe und damit sicherstelle, dass wirklich nur diese drei Rechner Zugriff nach außen haben. Soweit so gut.

    Langer Rede, kurzer Sinn. Mein Mitbewohner hat Besuch und will, dass der Kumpel von ihm ebenfalls Zugriff aufs Netz hat. Ich will das nicht und sagte entsprechend "Nein, will ich net, zwecks Sicherheit." Die Beiden haben diskutiert und es fiel der Vorschlag LAN Kabel.

    Jetzt die Frage: Ist es technisch möglich, dass man einen Laptop per LAN an einen anderen Laptop anschließt, welcher selbst wiederum per WLAN ins Internet geht. Und wenn die beiden Rechner verbunden sind, gehen dann beide ins Netz oder nur der, der die MAC Filterung besteht.

    Ich hoffe, dass ist nicht zu konfus beschrieben.

    Vielen Dank schonmal für eventuelle Antworten.

    Grüße

    TardisHQ
     
  2. Chris1

    Chris1 Super-User

    Registriert seit:
    16. März 2003
    Beiträge:
    12.177
    Punkte für Erfolge:
    166
    Hallo,

    Welcome in the forum.

    Das war klar und deutlich beschrieben :up: und sollte auch funktionieren

    Dazu muss man in der LAN Karte des Rechners der schon Internet hat folgende Funktion aktivieren:
    Evtl muss man das an der LAN und WLAN Karte machen und die IP am Fremdrechner anpassen.

    Bye Chris
     

    Anhänge:

    • lan.jpg
      lan.jpg
      Dateigröße:
      57,5 KB
      Aufrufe:
      128
  3. TardisHQ

    TardisHQ Starter

    Registriert seit:
    10. April 2010
    Beiträge:
    2
    Punkte für Erfolge:
    1
    Danke für die schnelle Antowrt. Leider wars nicht die, die ich hören wollte ;-)
    Ich will nämlich genau das unterbinden, damit mein Mitbewohner nicht jedem Hinz und Kunz den Zugriff gestattet. Mal schauen, was sich da machen lässt (mit ihm reden hab ich als erstes probiert, er schnallt es nicht, also härtere Geschütze)
     
  4. pez

    pez Super-User

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    15.828
    Punkte für Erfolge:
    166
    hier noch das Wiki mit einer groben Übersicht: -Link-

    genaue Anleitungen findest in der WIN-Hilfe (F1) und auch im Netz