W900V kein Lan-Zugriff , kein Internet

Dieses Thema im Forum "Speedport (Telekom)" wurde erstellt von kanalpirat, 25. Mai 2008.

  1. kanalpirat

    kanalpirat Starter

    Registriert seit:
    25. Mai 2008
    Beiträge:
    6
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Leute,
    ich habe keinen Zugriff auf meinen Router ( Verbindungsaufbau verweigert !).
    Angeschlossen habe ich einen LapTop per WLan ( funktioniert alles einwandfrei).
    Meine TK ( ISDN) habe ich auch am Router - funktioniert auch. Und ein analoges Telefon geht auch.
    Einen PC habe ich über LAN angeschlossen und hat ursprünglich mal funktioniert - jetzt verweigert der Router mir den Zugriff auf sein Konfigurationsprogramm und ich kann nicht mehr ins Internet. Mit dem Laptop geht es.
    Das Kuriose ist, dass ich ein funktionierendes Netzwerk zwischen Laptop und PC herstellen konnte.
    Wenn ich einen anderen PC über LAN anschließe, dann kann ich auf den Router und auch ins Internet.
    Würde mich freuen, wenn jemand helfen könnte.
     
  2. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    25.743
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo,

    willkommen im Forum.

    Überprüfe deine Firewall-Regeln am PC. Man könnte diese sogar mal deaktivieren und dann testen. Welche Firewall hast du? Überprüfe ggf. mit einem anderen Rechner, ob die MAC-Adresse von dem betroffenen PC im Router blockiert wird.
    Kommt die Meldung "Verbindungsaufbau verweigert" bei Firefox und beim IE? Welches Betriebssystem ist installiert?

    Gruß Frank
     
  3. kanalpirat

    kanalpirat Starter

    Registriert seit:
    25. Mai 2008
    Beiträge:
    6
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Frank,

    ich habe XP Pro und extra die Firewall deinstalliert. "Verbindungsaufbau verweigert" ist genau die Meldung die ich bekomme. Mit einem anderen PC kann ich problemlos auf den Router zugreifen (angestöpselt und geht). Bei Firefox und beim IE erhalte ich die selbe Meldung. Im Router steht eine Mac-Adresse , das muss ich mir aber nochmal ansehen, ob ich da Einstellmöglichkeiten habe.

    Danke für deine Hilfe.
     
  4. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    25.743
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo,

    habe auch mal gegoogelt, sehr wenig zu finden.
    Welche Benutzerrechte hast du in diesem Benutzerkonto?

    Gruß Frank
     
  5. kanalpirat

    kanalpirat Starter

    Registriert seit:
    25. Mai 2008
    Beiträge:
    6
    Punkte für Erfolge:
    0
    Eigentlich bin ich hier zuhause der einzige mit Benutzerrechten. Wenn sich da nicht irgendwie was geändert hat. Eventuelle Software abgeschmiert oder so. das komische ist dass mein Heimnetzwerk ohne Probleme funktioniert.
     
  6. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    25.743
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo,

    ich hoffe du hast diese drei Möglichkeiten bereits probiert, die ich in dem Handbuch gefunden habe:

    http://speedport.ip/

    http://192.168.2.1/

    http://192.168.2.254/

    Da ich nicht weiß, was du für Software auf dem PC haben könntest, die solche Fehler verursachen könnte, ist es schwer dahin gehend Tipps zu geben. Eventuell irgendwelche Sicherheitssoftware, die den Internetbrowser beeinflussen.

    Gruß Frank
     
  7. kanalpirat

    kanalpirat Starter

    Registriert seit:
    25. Mai 2008
    Beiträge:
    6
    Punkte für Erfolge:
    0
    Habe ich alles ausprobiert. auch mit statischer Adresse. Irgendwas im PC hat nen Fehler verursacht denke ich. die Netzwerkkarte habe ich auch schon mal deinstalliert und wieder neu installiert. selbst ein resetten des Routers hatte keinen erfolg.
    Wenn ich die T-Online Software benutze , klicke ich auf "mit Router verbinden" - das klappt. aber ich komme nicht durch ins Internet - komisch ist, dass ich die Meldung bekomme "Verbindung mit dem Router hergestellt".
     
  8. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    25.743
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo,

    eventuell überlagert die T-Online-Software diverse Einstellungen. Diese Software braucht man nicht unbedingt. Hast du nicht den Speedport als Router konfiguriert und die Zugangsdaten direkt dort eingegeben? Weil, ich verstehe nicht, dass du dich extra einwählen/verbinden musst.

    Gruß Frank
     
  9. kanalpirat

    kanalpirat Starter

    Registriert seit:
    25. Mai 2008
    Beiträge:
    6
    Punkte für Erfolge:
    0
    Der Speedport ist als Router konfiguriert. Bei den anderen Computern funktioniert es auch ohne T-Online-Software. Ich hatte zwischenzeitlich diese Programme auch deinstalliert. Die Anmerkung oben habe ich nur gemacht , damit du oder ein anderer Helfer ein genaueres Bild bekommt. Normalerweise brauche ich nur den IE oder Firefox öffnen und "ich bin drin".
     
  10. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    25.743
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo,

    genau so sollte es eigentlich sein.
    Was ist aus dem MAC-Filter-Eintrag geworden? Schon überprüft?
    Definitiv kann es nur an dem einem PC liegen, da es mit anderen Rechnern funzt.
    Hast du mal irgendwelche Software installiert, die dann wieder gelöscht wurde und mit dem Problem zeitlich in Verbindung gebracht werden könnte? Kannst du nicht über die Systemwiederherstellung eine früheres Abbild einspielen, oder sogar ein früheres Image von einer Datensicherung?

    Gruß Frank
     
  11. kanalpirat

    kanalpirat Starter

    Registriert seit:
    25. Mai 2008
    Beiträge:
    6
    Punkte für Erfolge:
    0
    Die Mac-Filterug war und ist nicht eingeschaltet. Software habe ich aufgespielt und wieder entfernt. An die systemwiederherstellung habe ich auch schon gedacht und versucht durchzuführen - ist leider misslungen. Mehrere Tage (Datum)habe ich versucht ging aber nicht. Ein Backup existiert natürlich nicht ( Leider! -Naja, selbst schuld). mal weiter versuchen. irgendwann hab ichs raus.
     
  12. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    25.743
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo,

    wenn du den Zugang zum Router unbedingt benötigst, hilft eventuell nur noch ein Neuaufsetzen deines Betriebssystems. Vielleicht sind irgendwelche Einträge verloren gegangen...
    Ich habe mir mal für solche und schwierigere Fälle eine neue Festplatte gekauft und fange dann bei Null an. Falls es trotzdem nicht geht und habe ich noch die alte Platte mit allen Daten.

    Gruß Frank
     

Diese Seite empfehlen