W502V als Repeater

Dieses Thema im Forum "Speedport (Telekom)" wurde erstellt von Calosflipos, 13. Februar 2010.

  1. Calosflipos

    Calosflipos Starter

    Registriert seit:
    13. Februar 2010
    Beiträge:
    4
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo,
    als Basis dient mir die Anleitung "Speedport W 700 V als Repeater am Speedport W 900 V"( http://erbze.info/700_an_900/700_an_900.htm )jedoch anstatt mit einem W700V mit einem W502V.
    Problem: Wenn ich im W502V die IP-Adresse Gateway von 192.168.2.1 auf z.B. 192.168.2.10 ändern will geht die Verbindung verloren und ich kann nicht mehr auf den W502V zugreifen auch nicht wenn ich im Browser 192.168.2.10 eingebe !

    Jemand eine Idee was ich falsch mache?

    Nach nem Hardreset kann ich dann wieder zugreifen aber alle Einstellungen sind dann wieder weg, klar.

    MfG Carlosflipos
     
  2. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    35.220
    Punkte für Erfolge:
    780
    Hallo,

    willkommen im Forum.

    Du solltest diese Konfigurationen mit einem Netzwerkkabel machen, nicht via WLAN. Bitte beachte auch, dass im Repeater DHCP ausgeschalten werden muss.
    Außerdem solltest du weiterhin schauen, dass du die IPs nicht doppelt vergibst.
    Nach der Konfig machst du einen Reboot (kurz für eine Minute die Stromzufuhr unterbrechen) und probierst die Router direkt anzusprechen.

    Gruß Frank
     
  3. Calosflipos

    Calosflipos Starter

    Registriert seit:
    13. Februar 2010
    Beiträge:
    4
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo,
    mit Kabel konfig. war klar. DHCP hatte ich auch aus.
    Alles neu programmiert die IP-Adresse Gateway von 192.168.2.1 auf 192.168.2.10 zum Schluß der Konfig. ausgeführt da der Router danach ja nicht mehr zu erreichen ist.Jetzt funzt es.
    ABER:
    Wenn ich im Browser die 192.168.2.1 eingebe kommt das Konfig Programm vom w900v das ist so richtig.
    Wenn ich 192.168.2.10 eingebe müsste das Konfig Programm vom w502v kommen aber es kommt genauso das vom w900v und zwar über WLan und über LAN über den w900v und über LAN vom w502v komme ich auch nur auf den w900v
    der w502v ist nicht mehr zu erreichen !
    Woran liegt es ?
    Gruß Carlosflipos
     
  4. Chris1

    Chris1 Super-User

    Registriert seit:
    16. März 2003
    Beiträge:
    12.177
    Punkte für Erfolge:
    166
    Hallo,

    Wenn du eine statische Rechner IP hast, den W502 vom W900V trennst, solltest du per LAN mit der IP 192.168.2.10 auf das Menü des W502V kommen.

    Nach der IP Umstellung mal den Cache des Browsers löschen und den Browser neu starten.

    Bye Chris
     
  5. Calosflipos

    Calosflipos Starter

    Registriert seit:
    13. Februar 2010
    Beiträge:
    4
    Punkte für Erfolge:
    1
    Was heist statische IP ?

    Gruß Carlosflipos
     
  6. Chris1

    Chris1 Super-User

    Registriert seit:
    16. März 2003
    Beiträge:
    12.177
    Punkte für Erfolge:
    166
    Hallo,

    Da wir die LAN IP des Cliens (Rechner) nicht vom Router vergeben sondern manuelle ingestellt.

    Siehe -hier- und -hier- , nennt sich da "manuelle Einstellung"

    Bye Chris