Speedport Smart, Analoges und Digitales Telefon

Dieses Thema im Forum "Speedport (Telekom)" wurde erstellt von Herr Bert, 6. Dezember 2017.

  1. Herr Bert

    Herr Bert Starter

    Registriert seit:
    6. Dezember 2017
    Beiträge:
    4
    Punkte für Erfolge:
    1
    Bei meiner Schwiegeroma wurde vor kurzem der Analoge Anschluss auf einen Ip basierten umgestellt.

    Die Telekom hat die Umstellung und die installation des neuen Speedport Smart vorgenommen.

    Der Techniker hat das alte analoge Telefon an den Router angeschlossen.

    Jetzt hat die Dame eine Seniorentelefon bekommen. Genau, ein Switel TF 560. Ich wollte das Gerät heute austauschen, leider ohne Erfolg. Es kommt kein Freizeichen. Ich habe das Kabel des analogen Telefons verwendet. An meinen Anschluss , Kabel Unity Media, funktioniert das Telefon.

    In der Anleitung des Routers wird auf Seite 63 das verbinden eines Telefons beschrieben. Allerdings bei der initialen Installation.

    Beim Zugriff über den Browser kann ich nur DECT Telefone verbinden.

    Liegt es vielleicht am Kabel oder muss ich gar den Router neu konfigurieren ?
     
  2. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    34.876
    Punkte für Erfolge:
    780
    Hallo,

    willkommen im Forum.

    Bei einem VoIP-Anschluss kann es passieren, dass man beim Hörerabheben kein Freizeichen erhält, wie bei einem ganz normalen analogen Anschluss.
    Wähle doch einfach mal eine Rufnummer und schau ob es dann bei Angerufenen klingelt.
    Hat das neue Telefon einen TAE-Stecker?

    Der Router hat ja zwei analoge FON-Ports. Sind die beide eingerichtet?

    Mal was ganz simples. Ist der TAE-Stecker ggf. verdreht?

    Gruß Frank
     
  3. Herr Bert

    Herr Bert Starter

    Registriert seit:
    6. Dezember 2017
    Beiträge:
    4
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo Frank,

    eine Rufnummer zu wählen habe ich probiert. Leider funktioniert das auch nicht.
    Soweit ich das im Routermenü sehen kann sind beide Ports eingerichtet. Ich habe auch beide probiert.

    Ich habe den Tae Stecker des alten Telefons verwendet. Der hat vier Pole.

    Dem Telefon lag nur ein Kabel mit beidseitigem Rj11 (heißen die so, bin nicht ganz sicher) Steckern bei. Dieses konnte ich nicht verwenden weil der Router ja zwei TAE Buchsen hat.

    Wie kann man den TAE Stecker den verdrehen ?
    Ich habe den TAE stecken lassen und die beiden Telefone an dem RJ11 getauscht. Das analoge geht, das Switel nicht.

    Danke für deine Hinweise
     
  4. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    34.876
    Punkte für Erfolge:
    780
    Hallo,
    das könnte das Problem sein. Die Aderbelegung wird nicht passen.
    Kannst du mal das Kabel benutzen, was bei deiner FB mit dem Switel-Telefon funktioniert!

    Es gibt solche RJ11 (oder12) -TAE-Adapter. Man kann das nur einfach testen.

    Der Tipp mit dem verdrehten TAE-Stecker kommt nicht von ungefähr. Hatte das mal bei einer Bekannten, die hat den einfach mit Kraft rein gedrückt. Ist möglich, hätte ich auch nicht gedacht.....

    Gruß Frank
     
  5. Herr Bert

    Herr Bert Starter

    Registriert seit:
    6. Dezember 2017
    Beiträge:
    4
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ich werde dann mal das Kabel ausprobieren. Scheint mir auch am plausibelsten.

    Es gibt die Adapter mit "Stecker F" und "Stecker N"

    weißt du zufällig welchen ich brauche.

    Vielen Dank schonmal.

    Gruß Herr Bert
     
  6. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    34.876
    Punkte für Erfolge:
    780
    Hallo,

    TAE-F ist für Telefone und TAE-N ist für z.b. ein Fax.
    Es gibt noch TAE-U, dass ist für beides. Schau mal dazu -hier-

    Gruß Frank
     
  7. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    34.876
    Punkte für Erfolge:
    780
    Hallo,

    zu deinem Verständnis schau bitte auch mal -dort-
    In der Tabelle mit der RJ-11-Belegung sieht man den Unterschied.
    Es kommt auf La und Lb an. Mal sind die auf 3 und 4 und mal auf 2 und 5.

    Gruß Frank
     
  8. Herr Bert

    Herr Bert Starter

    Registriert seit:
    6. Dezember 2017
    Beiträge:
    4
    Punkte für Erfolge:
    1
    merci

    Herr Bert