SP700V: Teamspeak Server nur mit Firewall aus

Dieses Thema im Forum "Speedport (Telekom)" wurde erstellt von Doc, 4. Februar 2010.

  1. Doc

    Doc Kenner

    Registriert seit:
    23. November 2001
    Beiträge:
    83
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ich möchte gelegentlich für Telefonkonferenzen einen Teamspeak Server einrichten. Damit dieser nicht nur im lokalen Netz erreichbar ist, sondern per Internet, muß ich in meinem Speedport 700V eine Port-Weiterleitung von UDP Port 9987 einrichten. Das funktioniert auch soweit.
    Allerdings ist dieser Server nach kurzer Zeit nicht mehr erreichbar, es sei denn, ich schalte im Speedport 700V die Firewall aus.
    So weit ich sehe, kann ich dort die Firewall nur an oder ausschalten und nicht weiter konfigurieren. Sollte die Firewall denn nicht die Port-Weiterleitung registrieren und sich für diesen Port öffnen? Oder ist das ein Firmware-Fehler. Mein alter Draytek-Router zu Hause hat dieses Problem jedenfalls nicht.