722V mit 504V für Telekom Entertain Paket... So machbar?

Dieses Thema im Forum "Speedport (Telekom)" wurde erstellt von MarkH, 29. September 2010.

  1. MarkH

    MarkH Starter

    Registriert seit:
    29. September 2010
    Beiträge:
    1
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hi!

    Ich bin neu hier und möchte mir nun auch T-Home Entertain mit VDSL 25 zulegen (im Augenblick 16k Leitung bei der Telekom).

    Nun habe ich leider drei Stockwerke zu versorgen... Hier mal eine kleine Skizze des geplanten Anschlusses:
    Link zur Aufbauskizze


    Also, im EG ist der Anschluss. Hier soll der W722 hin. Ansonsten gibt es dort einen Laptop, der mit WLAN versorgt werden will. Das müsste ja mit dem 722er gehen. In den 1. Stock liegt ein LAN-Kabel. Es ist nicht möglich, dies bis zum Fernseher zu legen, daher dachte ich an die DLAN-Adapter der Telekom und dann der MR 301.
    Bis hierhin, ist es unproblematisch, denke ich...

    Nun kommt aber der 2. Stock. Bis dort hin liegt ein LAN Kabel. Im 2. Stock wollen Fernseher und Laptop sowie Handys mit WLAN versorgt werden. Ich bruache also quasi einen Switch und einen WLAN Access Point, der mit dem IP-TV Wlan empfänger arbeiten kann (W101 Bridge am MR 100). Ich dachte daher, dort einfach einen Speedport W504 aufzustellen. Der müsste ja mit dem W101 Bridge zusammenarbeiten, WLAN für Laptop und Handies bereitstellen und einen freien Port für das LAN Kabel zum PC haben...

    Aber geht das so? Kann man das so anschließen oder eher nicht? Falles nicht geht, wie könnte eine Lösung aussehen?

    Tausend Dank an Euch (denn die Telekom ist restlos überfragt bei sowas).


    PS: WLAN und DLAN Verbindungen zwischen den Stockwerken haben sich in der Vergangenheit als zu unverlässig erwiesen...
     
  2. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    28.645
    Punkte für Erfolge:
    243
    Hallo,

    willkommen im Forum.

    Sollte mit dieser -Anleitung- klappen.

    Gruß Frank