3 Telefone an Speedport

Dieses Thema im Forum "Speedport (Telekom)" wurde erstellt von juchbe8, 11. März 2010.

  1. juchbe8

    juchbe8 Starter

    Registriert seit:
    11. März 2010
    Beiträge:
    2
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo zusammen, habe jetzt seit nem 3/4 jahr den Speedport W 503 V mit der IP Telefonie. Nun habe ich 3 Rufnummen bekommen kann aber nur an den Router 2 Telefone anschließen. Wie bekomme ich es hin das auch nen 3. Telefon angeschlossen werden kann?
     
  2. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    35.233
    Punkte für Erfolge:
    780
    Hallo,

    willkommen im Forum.

    Mit extra Nummer+Telefon direkt an dem Speedport klappt logischerweise nicht. Die W503V hat nur zwei analoge FON-Ports.
    Falls du ISDN hast, dann könntest du direkt am NTBA einen a/b-Wandler anschließen und dort weitere analoge Telefone betreiben.

    Was für einen Anschluss hast du, nur um sicher zu gehen, dass ich dir was richtiges schreibe.

    Gruß Frank
     
  3. juchbe8

    juchbe8 Starter

    Registriert seit:
    11. März 2010
    Beiträge:
    2
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ich habe einen analogen anschluss.
     
  4. Chris1

    Chris1 Super-User

    Registriert seit:
    16. März 2003
    Beiträge:
    12.177
    Punkte für Erfolge:
    166
    Hallo,

    Analoger Anschluss und 3 VoIP Nummern?

    Ist das ein Komplettanschluss (Internet VoIP) wo dein Analoganschluss immer noch funktioniert?
    Dann kannste ein Telefon direkt am Splitter einstecken und bist mit der analogen Rufnummer erreichbar.
    An der Speedport kannste 2 Telefone anschließen und die VoIP Nummern nutzen.

    Wenn du nur noch VoIP hast und nur 2 Nummern verwenden willst kannste mit einem AWADO 3 Telefone an der Speedport anschließen, wobei dann 2 Telefone die gleich Nummer(n) zugewiesen wird und man nicht mit beiden Geräten gleichzeitig telefonieren kann. Siehe -hier- .

    Bye Chris
     
  5. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    35.233
    Punkte für Erfolge:
    780
    Hallo,

    ist dein Provider die Telekom?

    Bei einem analogen Anschluss hat man in der Regel nur eine Nummer. Demnach vermutet Chris, dass die anderen Rufnummern via Internet sind.
    Bitte bestätigen!

    Gruß Frank