Suche Router für USB per WLAN - kein WUSB

Dieses Thema im Forum "Sonstige Router" wurde erstellt von Ruhteer, 14. Oktober 2010.

  1. Ruhteer

    Ruhteer Starter

    Registriert seit:
    14. Oktober 2010
    Beiträge:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich bin auf der Suche nach einem passendem Router nicht besonders weit gekommen, RocketPort, Wijet und WUSB sind die Sachen die ich bisher gefunden habe.

    Ich suche einen Router an dem ich mehrere USB Geräte anschließen kann und idealerweise alle gleichzeitig verbunden sind. Ziel ist es Geräte wie eine Webcam (nicht so wichtig), Maus, Tastatur, USB-to-VGA-Adapter (wichtig) oder eine Festplatte an einen Router anzuschließen und per Software einem einzigen Gerät per WLAN verfügbar zu machen. Das soll also eine Art WLAN-Dockingstation sein.
    Bei manchen Routern scheitert es am isochronen Transfermodus (Fritzboxen) und bevor ich mir das falsche Gerät hole oder eins das nur ein Gerät unterstützt will ich mich gleich schlau machen.
    WUSB wollte ich eigentlich vermeiden weil das scheinbar nicht Fuss fassen wird, WLAN N bietet mir auch genügend Bandbreite denke ich, das kritischste wird der USB-VGA-Adapter sein, zur Platte brauche ich keine schnelle Verbindung, da reichen 3-4 MB/s. Idealerweise müsste man den Router auch per LAN dann an einen vorhandenen Router anschließen damit ich keine zwei WLAN Verbindungen / Sticks brauche

    Ich weiß, das ist eine recht spezielle Anfrage, aber ich wäre auch bereit für das Gerät 200 Euro hinzulegen wenn es sowas gäbe.

    Sowas mit WLAN sozusagen: http://www.targus.com/de/product_details.asp?sku=ACP51EUZ

    Gruß

    Markus
     
  2. Chris1

    Chris1 Super-User

    Registriert seit:
    16. März 2003
    Beiträge:
    12.178
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    Welcome in the Forum.

    Dein Wunsch ist durchaus etwas speziell...

    Ich befürchte du willst einen Rechner der im Keller steht vom Wohnzimmer aus bedienen oder so was in der Art... und die Eingabegeräte/Monitor per LAN oder WLAN mit dem Rechner verbinden.

    Diverse Adapter gibts von Lindy siehe -hier-.

    Edit:
    Schau mal -hier- , fürs WLAN brauchst du halt dann noch 2 APs im Bridge Modus

    Bye Chris
     
  3. Ruhteer

    Ruhteer Starter

    Registriert seit:
    14. Oktober 2010
    Beiträge:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke, das ist zwar schon mal die richtige Richtung, aber dann hab ich doch mehrere Geräte. Ich hatte vor evtl. das auch mal in einen Kurs den ich gebe mitzunehmen oder zu Präsentationen damit ich frei im Raum herumgehen könnte. So müsste ich dann mehr Equipment mitnehmen als nötig. Mir schwebt da sowas vor nur halt als WLAN-Version: http://uk.computers.toshiba-europe....ADOCK-W20&cnt=NEWS&key=DYNADOCK-W20&display=T

    Ich würde ja versuchen eins von den superseltenen WUSB Mini-PCI-E-Karten aufzutreiben, nur weiß ich nicht ob das mit dem Gerät funktioniert. WUSB ist für mich noch zu neu um zu wissen dass es da einen Standard gibt und ob die Geräte untereinander arbeiten würden. Es ist eh unwahrscheinlich dass sich dieser Standard hält.

    Ich glaube der genaue Begriff von dem was ich suche wäre eine WLAN Portreplikator, aber sowas hab ich noch nirgends gefunden. Ich nehme an die Industrie will vielen unwissenden Kunden die Frustration ersparen wenn man sich ein paar Meter von der Station wegbewegt und dann nichts mehr geht.
     
  4. Chris1

    Chris1 Super-User

    Registriert seit:
    16. März 2003
    Beiträge:
    12.178
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    Sorry, solche Geräte sind mir nicht bekannt...

    Bye Chris