O2 Router

Dieses Thema im Forum "Sonstige Router" wurde erstellt von Fough1968, 10. Oktober 2019.

  1. Fough1968

    Fough1968 Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    2. Oktober 2019
    Beiträge:
    16
    Punkte für Erfolge:
    3
    Hallo,
    Meine WG und ich haben vor einiger Zeit einen neuen Vertrag bei O2 gemacht und nun wurde das WLAN freigeschaltet und der Router ist angeschlossen etc. Soweit alles super. Allerdings findet meine Laptop das WLAN ganz häufig nicht und hat Probleme eine Verbindung herzustellen. Der Router steht bei uns im Flur uns alle Zimmer sind gleich weit von dem Router entfernt, aber nur mein Laptop scheint Probleme damit zu haben. Ich weiß, dass die O2 Router nicht die besten sind, aber die Miete für eine Fritz Box war uns ein bisschen zu teuer.
    Würde mich über eure Hilfe freuen. Danke :)
     
  2. Maxwell23

    Maxwell23 Starter

    Registriert seit:
    10. Oktober 2019
    Beiträge:
    9
    Punkte für Erfolge:
    3
    Ich habe mal nen alten Laptop mit neuer SSD und neu aufgespielten win10 Probleme gehabt.

    - konnte keine Verbindung herstellen, trotz sichtbaren WLAN
    - konnte WLAN nicht finden.

    Immer Laptop neu gestartet. Ein Nachbarin hatte das selbe Problem. Alt-Laptop mit neuem Win 10.

    Warum das so ist, weiß ich bis heute nicht, aber vielleicht hilft die Info ja.
     
  3. Elektrotechniker

    Elektrotechniker Freak

    Registriert seit:
    22. November 2017
    Beiträge:
    709
    Punkte für Erfolge:
    28
    Hallo,

    WLAN einstellungen:

    SSID sollte sichtbar sein
    SSID und Kennwort keine Sonderzeichen und Leerzeichen
    Kein Mischbetrieb WPA und WPA 2, sondern nur auf WPA 2 stellen..


    Treiber der wlan Karte vom Laptop aktuell?
    Ggf. hilft dann weiter, wenn du dir für den alten Laptop einen wlan Stick anschaffst, der per USB angebunden wird.

    Gruß Marcel
     
  4. Fough1968

    Fough1968 Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    2. Oktober 2019
    Beiträge:
    16
    Punkte für Erfolge:
    3
    Vielen Dank für eure schnelle Antwort.
    An dem Alter des Laptops kann es nicht liegen, da dieser gerade mal 2 Jahre alt ist.
    Die WLAN Einstellungen habe ich überprüft und sind genau wie du sie beschrieben hast.
    Sobald ich mit dem Laptop direkt neben dem Router stehe verbindet er sich auch ohne Probleme. Denkt ihr ein WLAN Versträker würde funktionieren? Möchte aber gerne erst alles andere ausprobieren, bevor ich mir so ein Ding anschaffe.
     
  5. Maxwell23

    Maxwell23 Starter

    Registriert seit:
    10. Oktober 2019
    Beiträge:
    9
    Punkte für Erfolge:
    3
    :) LAN-KABEL bis ins Zimmer ziehen und direkt an Laptop
    oder ein Acces-Point an das Kabel, damit du beim W-Lan bleiben kannst.

    Reapter/Verstärker oder SteckdosenLAN sind nicht so meine Favoriten.

    Alles ausprobieren... (da ruft mein Humor)

    - beten?
    - dem Christkind einen Brief schreiben...
    - Osterhase?

    Wenn es keinem auffällt, stell doch den Router in Richtung deines Zimmers;-)

    Und wenn die anderen schön am surfen sind, mach dann mal die Mirko an:-D
     
  6. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    31.567
    Punkte für Erfolge:
    475
    Hallo,

    dann kannst du dir auch gleich eine AP kaufen und via LAN an den Router einbinden.
    Der AP spannt ein eigenes, eventuell besseres WLAN auf.
    Dann kannst du die Miete für das WLAN einsparen.
    Dann kann man mit einer Standortoptimierung viel verbessern.

    Gruß Frank
     
  7. Fough1968

    Fough1968 Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    2. Oktober 2019
    Beiträge:
    16
    Punkte für Erfolge:
    3
    Echt funktioniert das gut mit dem AP? Dann müsste ich den also einmal quer durch die Wohnung verkabeln mit dem Router?
     
  8. Maxwell23

    Maxwell23 Starter

    Registriert seit:
    10. Oktober 2019
    Beiträge:
    9
    Punkte für Erfolge:
    3
    einfach ein normales Netzwerkkabel in Länge xy nehmen und einen AP dranhängen.
    Den AP Konfigurieren und dann wärst du soweit.

    Bzgl Konfig etc. einfach die Anleitung lesen.
     
  9. Fough1968

    Fough1968 Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    2. Oktober 2019
    Beiträge:
    16
    Punkte für Erfolge:
    3
    Okay danke dir. Ich hab gesehen, dass es die AP auch kabellos gibt. Funktionieren die genauso gut ?
     
  10. Maxwell23

    Maxwell23 Starter

    Registriert seit:
    10. Oktober 2019
    Beiträge:
    9
    Punkte für Erfolge:
    3
    Also ein "normaler" AP ist per Lankabel angeschlossen. Er hat ggf. die Funktion als Repeater zu fungieren, dann verstärkt er das Signal vom Haupt-AP (Router).
    Dafür muss der aber auch guten Empfang haben um dir auch eine gute Geschwindigkeit zu bieten.

    Router---15mbit(WLAN)--Repeater---300mbit(WLAN)---Laptop
    Ergebnis: 15Mbit zum Internet oder anderen Teilnehmern am Router

    Router---1000mbit---AP---300mbit, oder besser--- Laptop
    Ergebnis: min. 300mbit zu anderen Teilnehmern oder Internet

    Hoffe das ist verständlich.
     
    frank.td hat sich bedankt.
  11. Elektrotechniker

    Elektrotechniker Freak

    Registriert seit:
    22. November 2017
    Beiträge:
    709
    Punkte für Erfolge:
    28
    Hallo,

    kleine Anmerkung. Ganz stimmt das nicht. Sonst eine super Erklärung bezüglich Datenrate zwischen LAN und WLAN verbunden.

    Router---15mbit(WLAN)--Repeater---300mbit(WLAN)---Laptop
    Ergebnis: 7,5Mbit zum Internet oder anderen Teilnehmern am Router

    Zwischen Router und Repeater werden über WLAN die Sende- und Empfangsrichtung geteilt, d.h. am Repeater liegt somit nur noch die halbe Datenrate an.

    Daher immer per LAN verbunden (ACCESS-POINT), um am "Repeater" die volle Datenrate ohne Verluste zu erhalten.


    Gruß Marcel
     
    Maxwell23 hat sich bedankt.
  12. Maxwell23

    Maxwell23 Starter

    Registriert seit:
    10. Oktober 2019
    Beiträge:
    9
    Punkte für Erfolge:
    3
    stimmt mit den 7,5mbit. Ist mir glatt entfallen.
     
  13. Fough1968

    Fough1968 Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    2. Oktober 2019
    Beiträge:
    16
    Punkte für Erfolge:
    3
    Okay super danke :) Dann werde ich das mal ausprobieren. Wenn ich Probleme habe, melde ich mich wieder :D