Mobiler Router Joy It (ZTE) MF30 und Aldi Talk

Dieses Thema im Forum "Sonstige Router" wurde erstellt von Gabriela, 13. Mai 2018.

  1. Gabriela

    Gabriela Starter

    Registriert seit:
    13. Mai 2018
    Beiträge:
    5
    Punkte für Erfolge:
    1
    Liebe Community!

    Ich habe mich hier in der Hoffnung auf Expertenrat angemeldet.

    Ich nutze den Wlan-Router JoyItMF30 (baugleich ZTE MF30) seit Jahren mit der RTL SiM. völlig problemlos. Ich möchte nun auf ALDI Talk umsteigen und habe den Starterset gekauft.

    Nach Einlegen der SIM meldet der Router "keine SIM oder SIM defekt".

    Die SIM funktioniert aber im Smartphone einwandfrei und der Router weiterhin problemlos mit der RTL-SIM. Eigentlich wollte ich weiterhin unabhängig vom Smartphone sein.

    Hat jemand eine Idee, wo man drehen kann oder muss?

    LG Gabriela
     
  2. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    28.161
    Punkte für Erfolge:
    243
    Hallo,

    willkommen im Forum.

    Sind die SIMs rein optisch identisch?
    Könnte die SIM verkehrt rum drin liegen?

    Gruß Frank
     
  3. Gabriela

    Gabriela Starter

    Registriert seit:
    13. Mai 2018
    Beiträge:
    5
    Punkte für Erfolge:
    1
    Sind sie. Liegt auch richtig drin.
    Aber du bringst mich auf eine Idee.

    Joy It verlangt eine Standard SIM. Das Smartphone auch.

    Aber die ALDI SIM könnte man auf Mini und Nano brechen. Habe ich natürlich nicht gemacht.
    Schaue ich mir an, ob sich da irgendeine plausible Erklärung finden lässt.

    LG Gabriela
     
  4. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    28.161
    Punkte für Erfolge:
    243
    Hallo,
    da ist der Chip kleiner und könnte so das Problem hervor rufen.

    Gruß Frank
     
  5. Gabriela

    Gabriela Starter

    Registriert seit:
    13. Mai 2018
    Beiträge:
    5
    Punkte für Erfolge:
    1
    #5 Gabriela, 13. Mai 2018
    Zuletzt bearbeitet: 13. Mai 2018
    So, habe mir die SIM angeschaut.

    Dle Aldi-Sim hat eine andere Kontaktanordnung als die RTL Sim (etwas verschoben zum Nano-Teil).
    Offensichtlich kommt das Smartphone damit klar und das Joy IT nicht.

    Dann wohl in die Tonne. Einen Workaround wird es wohl nicht geben.

    LG
    Gabriela
    Edir: Da haben wir parallel getippt.
     
  6. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    28.161
    Punkte für Erfolge:
    243
    Hallo,

    der Anbieter wird da wohl eher sekundär dran beteiligt sein.
    Hat was mit dem Formal zu tun.
    Eventuell bekommst du von deinem Provider noch das alte Format.

    Gruß Frank
     
  7. Gabriela

    Gabriela Starter

    Registriert seit:
    13. Mai 2018
    Beiträge:
    5
    Punkte für Erfolge:
    1
    Weiß nicht, was du mit "Anbieter" meinst. Joy It heißt der Router.

    Dienstanbieter ist 02 und Vermarkter ist Aldi. Es wird nur noch diese Mehrfachkarte angeboten.

    Man könnte die SIM wohl etwas beschnippern, um sie die 1 oder 2 mm weiter einzuschieben. Aber dazu kann ich mich noch nicht entschließen.

    Lg
    Gabriela
     
  8. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    28.161
    Punkte für Erfolge:
    243
    Hallo,

    Anbieter <> Dienstanbieter!!

    Der Routerhersteller hat demzufolge die abgreifenden Federn etwas anders positioniert, so dass es bei einer Kombikarte Probleme gibt. Da kann man nichts machen. Diese Kombikarten gibt es noch nicht solange, wie die normalen.
    Eventuell hat der Routerhersteller mittlerweile da nachgearbeitet.

    Gruß Frank
     
  9. Gabriela

    Gabriela Starter

    Registriert seit:
    13. Mai 2018
    Beiträge:
    5
    Punkte für Erfolge:
    1
    Davon gehe ich aus - hilft mir aber nicht.

    Vielen Dank für die Hinweise.

    LG Gabriela