2 router verbinden

Dieses Thema im Forum "Sonstige Router" wurde erstellt von Carrera, 29. März 2010.

  1. Carrera

    Carrera Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    3. Februar 2009
    Beiträge:
    12
    Punkte für Erfolge:
    1
    Also ich schließe mich hier einmal an, da ich in einer ähnlichen Konstellation, Probleme habe:

    Im Keller steht ein Trendnet Router GEW 633 GR, der per DHCP die WLan Adressen verteilt.
    Router IP: 192.168.10.1
    Jetzt habe ich mir einen TP-Link TL-WR1043ND gekauft, der als AP dienen soll um die Dreambox ins Netz zu bekommen.
    Soweit ich daß sehe, kann ich keinen Client oder Bridge Mode einstellen.

    Habe dem TP Link die LAN Adresse 192.168.10.2 gegeben, diese aus dem DHCP Bereich des Trendnet genommen, DHCP am TP Link ausgemacht, Gateway auf 192.168.10.1 und die WLan Einstellungen gemacht.
    Wenn ich den TP Link nun per WLan anpingen will, erhalte ich keine Antwort und mein bisher bestens funktionierendes WLan schaltet ab.
    Zieh ich den Stecker vom TP Linke geht das WLan wieder.

    Was mach ich falsch bzw. was vergesse ich oder habe ich einen grundsätzlichen Denkfehler?
    Firmware upgrade beim TP Link erfolgreich durchgeführt.
     
  2. pez

    pez Super-User

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    15.828
    Punkte für Erfolge:
    166
    Hallo,

    wenn du die beiden Router über WLAN verbinden willst, dann hast leider Pech mit diesem Gerät,

    der TP-Link und der TEW633GR können zwar beide angeblich WDS, nur ob sie sich damit verbinden lassen bzw. ob du dann mehr als WEP verschlüsseln kannst und mehr als "G" möglich ist, kann ich dir leider auch nicht beantworten

    am Besten einen AP-im Client-Modus verwenden...
     
  3. Carrera

    Carrera Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    3. Februar 2009
    Beiträge:
    12
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ach Schande...

    Im Trendnet kann ich bei WAN Port auf Bridge Mode stellen. Wenn ich die 2 Router tausche und den TP Link als DHCP Router nehme und den Trendnet als AP?
    Würde das gehen?
     
  4. pez

    pez Super-User

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    15.828
    Punkte für Erfolge:
    166
    wenn du die beiden Router per Kabel verbindest, ist es egal, welcher Router wo ist...
    mit WLAN funktionierts meiner Meinung nach nicht...

    und diese "Bridge"-Einstellung gilt für WAN und nicht für WLAN ;)