Hallo zusammen brauche Hilfe

Dieses Thema im Forum "Online-Games über Router" wurde erstellt von Senzoo, 19. Februar 2010.

  1. Senzoo

    Senzoo Starter

    Registriert seit:
    19. Februar 2010
    Beiträge:
    1
    Punkte für Erfolge:
    1
    Und zwar folgendes spiele seid längerem an der PS3 das Spiel Metal GEAR Solid 4 dass das Online Feature Metal Gear Online beinhaltet.
    Seid einiger Zeit sind massenhaft Spieler am Cheaten bzw sie nutzen eine Form des Lagswitches (genannt MAO LAG) Das erlaubt den Usern seine Gegner einzufrieren mehere Sekunden lang und sie so ohne Gegen weher töten zu können.
    Es gibt ein Tutorial wie man den MAO Effekt hinbekommt (das is aber nicht mein Interesse).
    In diesem TuT. wird das Programm Cain&Abel und ZoneAlarm angegeben als Nutzung für den MAO Lag.
    Mit anderen Worten die Betrüger sniffen die IP der Spieler heraus stufen diese IP´s als blocked ein stellen dann die Firewall auf hoch und blocken somit alles ab. bzw die Ips´s von den gegner und sogar die ip´s von den Konami Server.
    Jetz meine Frage is es möglich die IP an der Konsole zu verbergen oder kann man die Konsole mit nem Proxy koppeln?

    Wenn bedarf besteht kann ich das TuT gerne hier posten is aber leider in English aber als Video auf Youtube.
    Selbst Konami bekommt das Problem nicht in den Griff ich weiss ja net ob die sich einen Sch.... darum kehren.
    Ich habe auch einen eigenen Kanal auf Youtube wo ich solche Betrüger in HD recorde und diese Videos zu Konami schicke und diese die dann bannen. (was aber lange dauert weil so viele es mittlerweile machen). Bekomme auch immer wieder Antowrten das sie sehr dankbar sind für diese Hilfreichen Videos und wir die Hoffnung nicht aufgeben sollen aber langsam glaube ich nicht mehr dran.

    Gruss Andre
     
  2. pez

    pez Super-User

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    15.828
    Punkte für Erfolge:
    166
    Hallo,

    die IP der PS3 bringt nichts, da du ja wahrscheinlich einen Router hast und die PS3 somit in deinem LAN ist;
    die öffentliche IP (also vom INet sichtbar) ist nur die WAN-IP des Routers und ob diese Leute jetzt deine WAN-IP "blocken" oder eine IP eines Proxys über den du bei denen reinkommst, ändert nichts an der Problematik;

    die "blocken" halt die ankommende IP, egal woher und mit irgendeiner IP mußt ja ankommen...

    hier kannst wahrscheinlich nur auf Konami hoffen....