WLAN Router mit Home-Netzwerk (TV, Drucker usw.)

Dieses Thema im Forum "Kaufentscheidung" wurde erstellt von sir-alex, 24. August 2010.

  1. sir-alex

    sir-alex Starter

    Registriert seit:
    24. August 2010
    Beiträge:
    2
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallöle :cool:

    da Google diese Seite als erstes Suchergebnis auswarf und mich die Seite angesprochen hat versuche ich hier einige Infos/ Empfehlungen zu bekommen.

    Ich bin derzeit auf der Suche nach einem WLAN Router mit dem man auch z.B. auf seinen TV zugriff auf das Netzwerk haben kann (externe Festplatte mit Musik, Filmen usw.). Ich glaube man nennt es DLNA. Soweit ich mich nicht irre muss der Router nen USB Anschluss haben um die externe Festplatte anzuschliessen. Leider weiss ich nicht auf was ich beim Router (wichtige Funktionen?) zu achten habe und hoffe, dass ich hier ein paar gute Vorschläge erhalte. Mein erster Gedanke war eine FritzBox, da sie leicht zu bedienen sein soll, aber für andere Marken auch offen.

    Sollte noch etwas unklar sein einfach melden, ich schaue regelmäßig hier rein :)

    Mfg

    sir-alex
     
  2. Chris1

    Chris1 Super-User

    Registriert seit:
    16. März 2003
    Beiträge:
    12.178
    Punkte für Erfolge:
    166
    Hallo,

    Welcome in the Forum.

    Infos zu DLNA siehe -hier-
    Das betrifft aber mehr die angeschlossenen Geräte als den Router.

    Um Filme zu streamen solltest du aber nicht den USB Port am Router nehmen sondern was schnelles wie ein NAS.
    Das ist eine Netzwerkfestplatte mit LAN Port, die sind um einiges schneller als die USB Varianten verschiedener Routerhersteller.
    Wenn du den USB Port als Printserver nutzen willst ist das wiederum OK.

    Wenn du übers WLAN Streamen willst solltest du schon den "n" Standard mit 300Mbit nehmen, dann hast ein wenig mehr Reserve bei schlechter Verbindung.
    Ein Vergleichstest verschiedener Router findest du -hier-

    Die Geräte von AVM sind schon ok, haben auch den passenden USB Port für die LAN Festplatten.
    Wenn du keine Telefonie mit dem Router händelst reicht dir auch ein Gerät der 3er Serie, siehe -hier- z.B. die 3270

    Bye Chris
     
  3. sir-alex

    sir-alex Starter

    Registriert seit:
    24. August 2010
    Beiträge:
    2
    Punkte für Erfolge:
    1
    Macht das nen grossen Unterschied ob man ne USB Festplatte nimmt oder NAS ? Ich höre dieses NAS zum ersten Mal, isnd das spezielle Festplatten ? Ich wollt da jetzt auch net unmengen an Geld investieren.

    Mit dem Router möchte ich DSL und Telefon nutzen (Anbieter Alice) und dann einfach über WLAN Zugriff auf meine Dateien haben.
    Könnt ihr mir ein paar WLAN Router empfehlen die meine Bedingungen erfüllen? Ich brauche kein Internet-TV oder dergleichen. Einfach nur per WLAN DSL, Telefon und Netzwerk. Achja, du schreibst was von 300 Mbit, sollte der Router mind. so schnell sein ?
     
  4. Chris1

    Chris1 Super-User

    Registriert seit:
    16. März 2003
    Beiträge:
    12.178
    Punkte für Erfolge:
    166
    Hallo,

    Der Knackpunkt könnte Telefonie mit Alice sein...
    Hast du richtiges Festnetz oder Internettelefonie mit Alice?
    Welchen Router haste grad im Einsatz?
    Bei Internettelefonie bist du mit dem Alice Modem/Router auf der sicheren Seite.

    An den vorhandenen Router kannste jederzeit einen WLAN AP anschliessen.
    NAS ist ein Netzwerkspeicher der per LAN in das Netzwerk eingebunden wird.
    Hat einen eigenen Prozessor, ist um einiges schneller beim Datentransfer, und wesentlich mehr Einstellmöglichkeiten für FTP Zugriff...
    Bei NAS gilt aber auch je teurer desto schneller.
    Für um die 100€ bekommst du schon recht schnelle und gute Geräte.

    300Mbit sollte das WLAN haben, dann haste Netto rund 100MBit bei guten Bedingungen.
    Streaming bei 54MBit WLAN kann klappen, bei schlechten Empfangsverhältnissen kommts zu rucklern.

    Bye Chris
     
  5. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    27.465
    Punkte für Erfolge:
    243
    Hallo,

    bezüglich Anschlussvarianten schau mal -hier-

    Gruß Frank