Suche Router mit getrennter Speed Einstellung für LAN+WLAN

Dieses Thema im Forum "Kaufentscheidung" wurde erstellt von xdtera, 3. März 2010.

  1. xdtera

    xdtera Starter

    Registriert seit:
    3. März 2010
    Beiträge:
    5
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo!

    Ich suche einen zuverlässigen 24/7 Router ohne DSL Modem. Genutzt werden soll das gute Teil dann für WDSL (www.wdsl-mr.de), wo ein externes Modem notwendig ist.

    Ich benötige dringend die Möglichkeit den Anschlüssen einen bestimmten Download/Upload Speed festzulgegen. Als Beispiel soll WLAN 124 KB DL und 20 KB UL bekommen, und die LAN Anschlüsse den restlichen Speed (= 248 KB DL + 100 KB UL).

    Weiterhin benötigt der Router WLAN und ~ 4 LAN (100MBit) Anschlüße.

    Was könnt ihr mir da empfehlen? Eventuell gibts ja sowas, oder es existieren besondere Firmwares?

    Danke, Gruß era
     
  2. xdtera

    xdtera Starter

    Registriert seit:
    3. März 2010
    Beiträge:
    5
    Punkte für Erfolge:
    1
    sowas gibt es wohl nicht? :(
     
  3. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    35.237
    Punkte für Erfolge:
    780
    Hallo,

    willkommen im Forum.

    Es gibt Router von AVM, da kann man Anwendungen priorisieren. Dort werden keine Raten zugewiesen, sondern man priorisiert z.B. nach Internettelefonie, Updates, Spiele, usw.

    Schau mal bei LANCOM, diese Geräte können fast alles, haben aber ihren Preis.
    Spezialist dafür ist COMCARGRU. Schicke ihm doch mal einen Link von diesem Thread per PN, sicherlich bekommst du eine Antwort.

    Gruß Frank
     
  4. xdtera

    xdtera Starter

    Registriert seit:
    3. März 2010
    Beiträge:
    5
    Punkte für Erfolge:
    1
    Danke für die Info.

    Habe von Linksys Routern mit modifizierten Firmwares gehört, womit so etwas möglich wäre.
     
  5. COMCARGRU

    COMCARGRU Moderator

    Registriert seit:
    8. Juni 2003
    Beiträge:
    1.395
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hi,

    ja da ist nicht viel dazu zu sagen. Lancom hat da genug passendes im Angebot, was die genannten Kriterien erfüllt. - Hat halt seinen Preis...

    Gruß
    COMCARGRU
     
  6. xdtera

    xdtera Starter

    Registriert seit:
    3. März 2010
    Beiträge:
    5
    Punkte für Erfolge:
    1
    Danke. Da mir aber die Lancom Router viel zu teuer sind, habe ich mich bei Linksys umgeschaut.
    Dafür gibt es dd-wrt v24 preSP2 firmware, womit Bandbreiten-Management möglich wird.

    Ich tendiere momentan zum Linksys WRT160NL (http://www.linksysbycisco.com/DE/de/products/WRT160NL) - eine gute Wahl?

    Gibt es gleichwertige Alternativen?