Router mit ordentlicher Reichweite für unser in die Länge gezogenes Heim gesucht...

Dieses Thema im Forum "Kaufentscheidung" wurde erstellt von FunnyPeete, 14. März 2010.

  1. FunnyPeete

    FunnyPeete Starter

    Registriert seit:
    14. März 2010
    Beiträge:
    1
    Punkte für Erfolge:
    1
    Zur Zeit besitzen wir irgendeinen ZyXEL Router... der hat ne super schlechte Reichweite...
    Und naja speziell in unserem relativ langem-aber nicht allzu breitem Haus ist das furchtbar dass wir nur im vordersten Raum,wo sich der Router auch befindet, ein WLAN haben...

    Ich bin grade das Ganze haus abgeschritten und hab ca 40m gemessen...
    Es ist ein älteres Haus und deswegen hat es ziemlich dicke Mauern was für den Router sicher keine Erleichterung darstellt denk ich mal...

    Ist das Modem ausschlaggebend?-da ham wir ein Thomson...

    Mehr als 200€ würde ich nicht für den router ausgeben wollen...
    Könnt ihr mir vl etwas empfehlen?

    lg!=)



    :) :) :) :) :)
     
  2. pez

    pez Super-User

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    15.828
    Punkte für Erfolge:
    166
    nur mit einem Router wird es bei deinen baulichen Gegebenheiten nicht getan sein...

    hast du eine Möglichkeit, ein Kabel z.B: bis auf halben Weg zu legen, dann kannst dort einen AP aufstellen, der ev. den Rest versorgt;
    ansonsten müßtest mit Repeatern arbeiten;

    100% wird dir keiner garantieren können, da WLAN von zuvielen Faktoren abhängig ist...
     
  3. Chris1

    Chris1 Super-User

    Registriert seit:
    16. März 2003
    Beiträge:
    12.177
    Punkte für Erfolge:
    166
    Hallo,

    Welcome in the Forum.

    Ich würde eher mit 2 weiteren WLAN Access Points arbeiten, verbunden per LAN Kabel, wenn das nicht möglich ist per DLAN siehe -hier-
    Dafür würdest du 3 DLAN Adapter brauchen und 2 WLAN APs z.B. -diesen-.
    Das würde sich auch im preislichen Rahmen bewegen.
    Kannst ja mal mit einem AP anfangen und probieren ob er für die WLAN Abdeckung reicht.

    Genaue Berechnungen kann man bei WLAN eh nicht machen...

    Bye Chris