Performanter Router gesucht

Dieses Thema im Forum "Kaufentscheidung" wurde erstellt von TyrionWarMage, 25. März 2010.

  1. TyrionWarMage

    TyrionWarMage Starter

    Registriert seit:
    25. März 2010
    Beiträge:
    3
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hi,

    ich habe zZ einen D-Link DIR-300 Router, der aber leider absolut nicht ausreicht. Der Router "klaut" uns ca. 70% unsere 30mbit Inet Bandbreite. Konnte das erst selbst nicht glauben, aber Tests haben dies bestätigt. Des Weiteren sind wir in einer Umgebung mit vielen, starken W-Lans, womit unser Wlan ziehmlich in den Schatten tritt.

    Daher suche ich einen neuen Router, der folgendes erfüllen soll: (Sortiert nach Priorität)
    - Performant für schnelles Inet
    - Starkes, stabiles WLan mit 11n Unterstützung (eventuell Dualband ?)
    - USB für Mass Storage
    - Gigabit Lan
    - Preis bis 80€

    Meine bisherigen Recherchen haben folgende Routerempfehlungen ergeben:

    - Der billige: LinkSys WRT 160N
    - Der Durchschnitt: DLink DIR 601 (..halte nicht sehrviel von DLink, schlechte Erfahrungen)
    - Stabilstes WLan: Belkin N+
    - Das Topmodell: TRENDnet 639GR

    ..dual band habe ich aber nicht für unter 100€ gefunden.
     
  2. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    35.144
    Punkte für Erfolge:
    780
    Hallo,

    willkommen im Forum.

    Dein Problem wird die WLAN-Umgebung sein, die du nicht beeinflussen kannst.

    Möglichkeit 1: Router mit 5GHz, dazu die passenden Adapter für die Rechner. Die Reichweite ist aber nicht so toll.

    Möglichkeit 2: DLAN

    Gruß Frank
     
  3. Chris1

    Chris1 Super-User

    Registriert seit:
    16. März 2003
    Beiträge:
    12.177
    Punkte für Erfolge:
    166
    Hallo,

    Schau mal -hier- gibt es einen schönen WLAN Vergleichstest mit aktuellen Geräten.

    Bye Chris
     
  4. pez

    pez Super-User

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    15.828
    Punkte für Erfolge:
    166
    - USB für Mass Storage
    erwarte dir nicht zuviel in punkto Speed über USB...

    - Gigabit Lan
    brauchst ja nur im LAN, somit könntest dir um unter 20.- auch nur einen 5-Port-Switch nehmen...

    - Stabilstes WLan: Belkin N+
    habe einige Belkin vom N1 bis N+ aber keiner so richtig mit der WLAN-Leistung zufriedenstellend...
     
  5. TyrionWarMage

    TyrionWarMage Starter

    Registriert seit:
    25. März 2010
    Beiträge:
    3
    Punkte für Erfolge:
    1
    @frank.td - 11a ist nur auf 5ghz, also kann jede 11a Netzwerkkarte 5Ghz? weil das Unterstütz so ziehmlich jede Wlan-Netzwerkkarte ... oder verpass ich da was ? DLan ist keine option.

    @Chris1 da hab ich erstmal einiges zu lesen, danke :)

    @pez das mit usb und gbit lan ist mir klar .. sind deswegen auch die beiden "unwichtigen" punkte.

    .. würde mich aber generell freuen, wenn mir wer nen Router empfehlen könnte. Ich suche ja keine Alternativen zu einem 11a/b/g/n WLan, sondern nur einen guten Router ... in dem Netz sind diverse Laptops unterweges, daher ist eine Alternative die neue Netzwerkkarten braucht nicht wirklich relevant.

    Edit:
    Vorallem ne dualBand Router Empfehlung wäre net.
    Der Buffalo AGL300NH sieht zwar gut aus, kann aber leider nicht beides simultan...

    Edit2:
    Nen Router mit simultan DualBand gibts glaube nicht in meiner Preisklasse :( (<100€). Bei zB diesem http://www.tomsnetworking.de/content/tests/j2008a/test_netgear_wndr3300_wnda3100/index.html Test steht dabei, das es Router gibt die im 5Ghz modus das 2.4Ghz Band für 11g dazu schalten. Heißt das, dass 2.4Ghz 1g Geräte mit dem Router im 5ghz Modus connecten können ?