Ersatz für Dlink DI-524 gesucht...

Dieses Thema im Forum "Kaufentscheidung" wurde erstellt von pete83n, 1. November 2010.

  1. pete83n

    pete83n Starter

    Registriert seit:
    1. November 2010
    Beiträge:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Liebe Forenleser(innen),

    ich bin aktuell auf der suche nach einem Nachfolger für das in die jahregekommene Dlink Modell. Ich würde gerne Filme (720p + 108ßp, mkvs) von einem NAS (QNAP) direkt auf meine Zotac bzw. Samsung Fernseher streamen. Modem muss das Gerät nicht haben, da ich mein Alice Modem weiter benuttzen werde. Ansonsten habe ich noch eine reihe anderer Geräte die an dem Router hängen werden (PS3, Receiver, NAS, Zotac, etc.) Aktuell würde ich mit 4 Giganet Ethernet steckplätzen auskommen, perspektivisch kommt aber sicherlich noch 1 oder 2 geräte hinzu? Gibt es Router mit mehr als 4 LAN Steckplätzen? Oder löst man das Thema dann lieber per Switch? USB anschlüsse braucht der Router nicht. Anbei nochmal die wichtigsten Fakten:

    DSL Anbieter: Alice inkl. Modem
    GigaBit LAN: Aktuell = 4 perspektivisch >4
    USB: nein
    Modem: nein
    WLAN: Fallls möglich zum Streamen von HD material (720p und 1080p)


    Freue mich über eure Ideen.

    Beste GRüße

    Peter
     
  2. Chris1

    Chris1 Super-User

    Registriert seit:
    16. März 2003
    Beiträge:
    12.178
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    Welcome in the forum.

    Ein schnelles und günstiges Gerät ist der TP-Link TL-WR1043ND.
    Hat 4Gbit LAN Ports und 300Mbit WLAN.
    Wie gut oder schnell das WLAN in deiner Umgebung ist musst du probieren.

    Zum streamen könntest du auch 200Mbit DLAN Adapter benutzen, 2 Stück gibts ab 50€
    Standardrouter haben 4 LAN Ports, werden weitere Ports benötigt würde ich einen Switch nehmen.

    Bye Chris
     
  3. pete83n

    pete83n Starter

    Registriert seit:
    1. November 2010
    Beiträge:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hey Chris,

    danke für die Antwort. Leider habe ich zu diesem Gerät einige unzufriedene Leser bezüglich stabilität im Bereich WLAN gelesen. Kannst du das bestätigen?

    Gibt es ggf. noch alternativen die etwas hochpreisiger sind aber dafür einen tadellosen WLAN betrieb garantieren?

    Danke und BG
    Peter
     
  4. Chris1

    Chris1 Super-User

    Registriert seit:
    16. März 2003
    Beiträge:
    12.178
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    Leider nein, hatte das Gerät noch nicht in den Fingern...
    Oder schau mal -hier- ist ein ähnliches Modell, kostet ab 53€

    Bye Chris