Bitte Tipp für Router in 3er WG

Dieses Thema im Forum "Kaufentscheidung" wurde erstellt von LeJou, 4. Oktober 2010.

  1. LeJou

    LeJou Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    19. April 2006
    Beiträge:
    16
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    wir brauchen einen neuen Router, weil wir auf allen Laptops inzwischen Probleme mit der Verbindung auf unserem aktuellen FRITZ!Box Fon WLAN 7050 (mit aktueller Firmware) haben (langsame Verbindung und teilweise gar keine Verbindung in einigen Bereichen der Wohnung mehr).

    Der Router sollte folgendes mitbringen:
    - gute Sendeleistung
    - in Kombination mit einem DSL Vertrag von T-Com nutzbar
    - lange zuverlässig
    - günstig

    Wir brauchen auch nicht unbedingt das neueste Modell. Er sollte eher erprobt und zuverlässig sein.

    Vielen Dank für eure Tipps.
     
  2. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    27.255
    Punkte für Erfolge:
    63
    Hallo,

    willkommen im Forum.

    Sicherlich benötigt ihr einen Router mit integriertem DSL-Modem.
    Mit einem T-Online-Account sollten die Fritzboxen und die Speedports gut zurecht kommen.

    Welche WLAN-Adapter sind im Einsatz (b,g,n)?
    Welchen DSL-Anschluss habt ihr?

    Gruß Frank
     
  3. LeJou

    LeJou Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    19. April 2006
    Beiträge:
    16
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke. Bin schon etwas hier, aber trotzdem :)

    Wir habe alle drei MacBooks, also bgn schätze ich. 6.000 Flatrate.
     
  4. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    27.255
    Punkte für Erfolge:
    63
    Hallo,

    b ist veraltet, g ist gängig und n ist die Zukunft.
    Für DSL 6000 ist G in Ordnung und ausreichend.
    Mit WLAN-N hat man einen bessere Reichweite.
    Die FB 7050 ist bezüglich WLAN für schlechte Reichweite bekannt.

    Schau mal -hier- Thema beliebtester Router

    Bedenke: WLAN ist überall anders und ist stark von den Barrieren abhängig.

    Eventuell positioniert ihr euren Router mal etwas höher (auf dem Schrank).

    Soll auch die Telefonie darüber laufen?

    Gruß Frank
     
  5. LeJou

    LeJou Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    19. April 2006
    Beiträge:
    16
    Punkte für Erfolge:
    0
    Naja, der Router stand immer an der selben Stelle und wir haben nichts verändert. Das ist ja das merkwürdige. Früher konnte ich auch ohne Probleme in meinem Zimmer skypen. jetzt geht das nur noch mit Kabel und ich habe in meinem Zimmer fast keinen Empfang mehr. Ich konnte mir das nur über einen erheblichen Störsender oder die FritzBox selber erklären. Ja, Telefonie läuft auch darüber, nutzen wir aber kaum.

    Julian
     
  6. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    27.255
    Punkte für Erfolge:
    63
    Hallo,

    hast du dir mal den LINK angeschaut?

    wenn die Telefonie mit darüber laufen soll, dann könnte es eine FB 7170 sein.

    Kannst ja mal den Vergleich zur FB 7050 nutzen. Schau -hier-

    Gruß Frank
     
  7. LeJou

    LeJou Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    19. April 2006
    Beiträge:
    16
    Punkte für Erfolge:
    0
    Jo! Danke. Der 7010 hat alles was wir brauchen. Dann mache ich mich mal auf die Suche nach Preisen. :up:
     
  8. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    27.255
    Punkte für Erfolge:
    63
    Halo,

    der Typ ist mir neu >7010<

    Auf den Preis bin ich gespannt. ;)

    Gruß Frank