DLink Horstbox Download und surfen gleichzeitig nicht möglich

Dieses Thema im Forum "Links zum Thema Router" wurde erstellt von hummler, 4. März 2010.

  1. hummler

    hummler Starter

    Registriert seit:
    4. März 2010
    Beiträge:
    5
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo,
    ich habe seit dem Kauf meiner Horstbox (DVA-G3342SD)von DLink ein Problem. Wenn ich etwas downlade, ist es mir nicht mehr möglich eine andere Webseite zu besuchen. (Fehlermeldung Zeitüberschreitung) Das selbe gilt für andere Rechner im WLan-Netz. Solange ich herunterlade, ist surfen in meinem LAN und für andere im WLAN tabu. Breche ich den Downlad ab, funktioniert das Surfen tadellos. Die Horstbox ist neu und es ist auch die aktuelle Firmware drauf. Die Horstbox gibt von der Bandbreite nichts oder nur sehr wenig ab. Das ist nervig. Hat jemand einen Rat?
     
  2. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    29.750
    Punkte für Erfolge:
    263
    Hallo,

    willkommen im Forum.

    Demnach hast du einen DSL-Anschluss mit geringer Datenrate (DSL-Light), oder?
    Die Datenrate wird halt geteilt. Welchen Router hattest du vorher?
    Nutzt du VoIP? Da wird ggf. auch Bandbreite reserviert.
    Was passiert, wenn die anderen Surfen/Downloaden und du dann erst einen Download beginnst?

    Gruß Frank
     
  3. hummler

    hummler Starter

    Registriert seit:
    4. März 2010
    Beiträge:
    5
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo Frank,
    an meinem DSL Anschluß liegt es nicht. Es ist zwar nur DSL 1000, aber vorher ging es ja auch. Mit vorher meine ich, dass ich ein Speedport V701 hatte und auch seit heute wieder benutze. Damit habe ich das unten beschriebene Problem nicht. Mit dem Speedport kann ich gleichzeitig downloaden und surfen. Und wenn meine Frau sich mit ihren Laptop per WLAN einklinkt, bekomme ich nicht ständig zu hören. warum sie nicht ins Netz kommt. Mit der Horstbox geht das nicht!! Jetzt wirst du dich fragen, warum ich diese überhaupt gekauft habe...? Weil damals einfach manchmal kein Netz da war (Verbindung getrennt) - nach einem Reboot des Speedport ging es dann wieder für eine Weile. Ich konnte auch keine größeren Datenmengen saugen - Verbindung war dann getrennt. Was wiederum mit der Horstbox ging. Ich schob es auf dem Providerwechsel von T-Com zu Versatel. Dachte vielleicht kommt das V701 mit Versatel nicht so richtig klar...Ich weiß nicht weiter....
    VoiP nutze ich übrigens nicht. Zu deiner Frage "Was passiert, wenn die anderen Surfen/Downloaden und du dann erst einen Download beginnst?" folgendes:
    Solange ich downlade, bekommen die anderen die Webseiten nicht oder nur sehr langsam geöffnet. Ich ziehe so im Schnitt mit 125 kbyte/s. Wenn ein andere Rechner per WLAN oder LAN zusteigt, sinkt die Geschwindigkeit auf höchsten 120 kbyte/s. Da ist es schon klar, warum der andere dann keine Seiten aufbringt. Beginnen beider gleichzeitig zu downladen, teilen sie sich die Bandbreite. Ich habe noch nicht ausprobiert, was passiert, wenn der WLAN Rechner zuerst anfängt. Aber das kann es aber trotzdem nicht sein. Vielleicht hast du oder jemand anders noch eine Idee. Solange nutze ich jedenfalls nochmal das V701. Komischerweise hat es heite den ganzen Tag funktioniert.

    Danke, ich melde mich bei Neuigkeiten
    Gruß Norbert
     
  4. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    29.750
    Punkte für Erfolge:
    263
    Hallo,

    demnach kommt der Speedport mit dem DSL 1000- Anschluss von Versatel gut zurecht.

    Schwer zu sagen, warum die Horstbox solche Mätzchen macht.
    Findest du was mit Traffic Shaping im Routermenü, dann mal deaktivieren.

    Gruß Frank
     
  5. hummler

    hummler Starter

    Registriert seit:
    4. März 2010
    Beiträge:
    5
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo Frank,
    davon ist im Routermenü nichts zu finden. Mich würde mal interessieren, ob andere User mit ihrer Horstbox auch diese Probleme haben.
    Im DLink Forum fand ich auch etwas zu diesem Thema, aber geholfen hat es bis jetzt noch nichts. Link-http://forum.dlink.de/phpbb2/viewtopic.php?t=15332&highlight=horstbox+dvag3342sd Habe schon sämtliche Sachen ausprobiert, aber "Horsti" will nicht.
    Vielleicht habe ich auch eine "Schrottbox"?

    Bis später
    Gruß Norbert
     
  6. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    29.750
    Punkte für Erfolge:
    263
    Hallo,

    hast du die Möglichkeit, den "Horsti" mal woanders zu probieren?
    Hast du "Horsti" schon mal auf den Auslieferungszustand zurück gesetzt?
    Klappt es mit dem Speedport?

    Gruß Frank
     
  7. hummler

    hummler Starter

    Registriert seit:
    4. März 2010
    Beiträge:
    5
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo Frank,
    ich danke dir wie verrückt für deinen Tipp. Warum bin ich da nicht selber drauf gekommen...es geht. Kann jetzt Surfen und downladen gleichzeitig und die Bandbreite teilt sich auf. Auch die anderen Rechner im Netz bekommen ihren Teil. Bin richtig happy. Danke
    Was das Speedport betrifft, so bekam ich nur Probleme mit der Synchronisation. Die Verbindung trennt sich nach einer Weile (mal nach 1 Std. mal 5 Std. oder auch kürzer) weiß nicht warum und hoffe der "Horsti" macht es nicht nach.

    Gruß Norbert :)
     
  8. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    29.750
    Punkte für Erfolge:
    263
    Hallo,

    prima, danke für deine Rückmeldung.

    Gruß Frank
     
  9. hummler

    hummler Starter

    Registriert seit:
    4. März 2010
    Beiträge:
    5
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hi Frank,
    wenn ich mal wieder ein Problem habe, dann weiß ich wohin ich mich wenden muß.
    Super euer Forum. Ich liebe es - nicht MC Doof

    Norbert
     
  10. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    29.750
    Punkte für Erfolge:
    263
    Hallo,

    danke für die Blumen. Man hilft, wo man kann, schließlich könnte ich auch mal in solch eine Situation kommen. Kannst jederzeit gerne vorbei schauen.

    Gruß Frank