Router-Option

Vodafone bietet wieder die Fritz!Box 6591 Cable an

Fritz!Box 6591 CableDie HomeBox Fritz!Box 6591 Cable kann wieder bei Vodafone gebucht werden.© AVM

Nachdem der WLAN-Kabelrouter Fritz!Box 6591 Cable von AVM wochenlang nicht für Vodafone-Kabelkunden verfügbar war, ist das Gerät nun wieder erhältlich. Monatlich berechnet Vodafone eine Miete von 6,99 Euro.

Düsseldorf - Der Kabelnetzbetreiber Vodafone Deutschland (Kabelinternet von Vodafone) Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
konnte seinen Kunden längere Zeit nicht den WLAN-Kabelrouter Fritz!Box 6591 Cable anbieten. Im Mai hieß es beispielsweise im offiziellen Vodafone-Forum noch, dass der Router des Herstellers AVM aus technischen Gründen nicht für Bestandskunden buchbar sei. Dies hat sich laut Bericht von "mobiFlip" nun geändert. Seit dem 25. Juli 2019 soll sich die Fritz!Box 6591 Cable von Neu- und Bestandskunden wieder als "HomeBox" zu einem Kabeltarif hinzubuchen lassen.

HomeBox Fritz!Box 6591 Cable für 6,99 Euro pro Monat bestellbar

Wie Vodafone im Forum erklärt, könnten Nutzer der Privatkunden- als auch der Business-Tarife von Vodafone den Router optional erhalten. Die Bestellung sei im Kundenportal oder beim Kundenservice möglich. Monatlich fallen für die HomeBox Fritz!Box 6591 Cable 6,99 Euro an. Business-Kunden sollten beachten, dass die Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten beim Hardwarewechsel neu starte, da die Fritz!Box fester Vertragsbestandteil sei. Business-Kunden, die nur einen reinen Internet-Tarif nutzen, könnten nicht auf die Fritz!Box 6591 Cable wechseln.

DOCSIS 3.1 und schnelles WLAN

Die Fritz!Box 6591 Cable unterstützt den Kabelstandard DOCSIS 3.1 und ermöglicht Übertragungsraten per WLAN AC von bis zu 1.733 Mbit/s. Mit an Bord ist zudem Support für Mesh WLAN, integriert ist außerdem eine DECT-Telefonanlage. An Anschlüssen finden sich zwei USB 3.0-Schnittstellen sowie vier Gigabit-LAN-Ports. Außerdem lassen sich zwei analoge Telefon anschließen, auch ein ISDN-S₀-Bus für ISDN-Telefone ist vorhanden.

Kabel-Internet zwölf Monate für 19,99 Euro pro Monat

Die "Red Internet & Phone Cable"-Doppel-Flats per Kabel sind im ersten Jahr jeweils für 19,99 Euro pro Monat erhältlich, der kleinste Tarif mit bis zu 50 Mbit/s lässt sich zwei Jahre zum Sparpreis von knapp 20 Euro monatlich nutzen.

Weitere Details zu den Kabel-Tarifen und der Fritz!Box 6591 Cable hält Vodafone online unter www.vodafone.de/kabel Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
bereit.

Günstige Internet-Tarife finden
Auch interessant
  • AVM Fritz!Box 5490

    AVM bringt Fritz!Box-Router für Glasfaser in den Handel

    Wer einen eigenen WLAN-Router für den direkte Verwendung am Glasfaseranschluss kaufen möchte, findet im Handel nun auch die beiden AVM-Router Fritz!Box 5490 und 5491. Bislang waren diese nur über Provider erhältlich gewesen.

  • TP-Link Archer AX50

    Archer AX50: Neuer Wi-Fi 6-Router von TP-Link

    Immer mehr Netzwerkgeräte erhalten Unterstützung für Wi-Fi 6. So auch der neue WLAN-Router Archer AX50 von TP-Link. Der Hersteller zeigt auf der IFA weitere Geräte für den neuen, schnelleren WLAN-Standard.

  • AVM Fritz!Box 7530

    AVM stellt Fritz!OS-Updates für mehrere Router bereit

    Drei Fritz!Box-Router lassen sich jetzt auf Fritz!OS aktualisieren, zudem ist auch für einen WLAN-Repeater von AVM nun eine neue Firmware verfügbar. Ein Update soll einige Vorteile bieten.

  • AVM Fritz!Box 7590

    AVM stellt Fritz!OS 7.11 für die Fritz!Box 7590 bereit

    Der Router-Hersteller AVM bietet Nutzern der Fritz!Box 7590 eine Aktualisierung des WLAN-Routers auf die neue Fritz!OS-Version 7.11 an. Auch für den Kabel-Router Fritz!Box 6430 Cable ist ein Update verfügbar.