Ab 1. März

Vodafone aktualisiert Fritz!Box 6591 Cable auf Fritz!OS 7.21

Fritz!Box 6591 CableVodafone rollt ein Update auf Fritz!OS 7.21 für die Fritz!Box 6591 Cable aus.© AVM

Vodafone spielt ab dem 1. März für Kabelkunden im ehemaligen Kabel Deutschland-Gebiet die neue Firmware Fritz!OS 7.21 auf die Fritz!Box 6591 Cable. Gedulden müssen sich dagegen noch Kunden im ehemaligen Unitymedia-Gebiet.

26.02.2021, 10:17 Uhr

Der Berliner Router-Hersteller AVM liefert aktuell für einen ersten Fritz!Box-Router (7590) bereits die brandneue Firmware-Version Fritz!OS 7.25 aus. Bei dem Kabelnetzbetreiber Vodafone (Kabelinternet von Vodafone) Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
steht in der kommenden Woche laut einer Meldung von "Caschys Blog" dagegen zunächst ein Update auf Fritz!OS 7.21 bei der Fritz!Box 6591 Cable an.

Fritz!OS 7.21 zunächst nur für Kunden im Kabel Deutschland-Gebiet

Ab dem 1. März werde für die Fritz!Box 6591 Cable, die Vodafone Kunden als Leihgerät zur Verfügung stellt, die neue Fritz!OS-Version ausgerollt. Allerdings soll dies zunächst für die Kunden im Bereich des ehemaligen Anbieters Kabel Deutschland gelten, also in 13 Bundesländern. Noch gedulden müssen sich offenbar die Nutzer der Fritz!Box 6591 Cable im ehemaligen Unitymedia-Gebiet in Nordrhein-Westfalen, Hessen und Baden-Württemberg .

Dort findet sich aktuell noch Fritz!OS 7.13 auf dem WLAN-Kabelrouter. Ende Januar hatte Vodafone gegenüber unserer Redaktion mitgeteilt, dass für diese Kunden intern eine neue Firmware-Version getestet werde. Dabei handelt es sich offenbar um Fritz!OS 7.22. Ein Zeitfenster für den Roll-out konnte Vodafone damals aber noch nicht nennen.

Auf Twitter hatte der Vodafone-Service am Mittwoch mitgeteilt, dass es derzeit wohl einen Lieferengpass für die Fritz!Box 6951-Router gebe. Dieser WLAN-Router könne daher derzeit nicht an Kunden herausgegeben werden.

Günstige Internet-Tarife finden
Auch interessant