Tipps

Trotz Altvertrag: Internetflat wählen und Wechselbonus mitnehmen

Collage Kabelnetzbetreiber© i12 GmbH

Dank Wechselbonus und Onlinevorteil wird der Austausch des Internetproviders im April nicht zur Kostenfalle. Wer nämlich noch in einem Altvertrag festhängt, kann beispielsweise von einer Ermäßigung bei der Grundgebühr profitieren. Wir stellen vier unterschiedliche Angebote im April vor.

Linden – Wird der Wechsel zu einem neuen günstigen Internetvertrag erschwert, weil der alte Tarif noch länger läuft? Dafür gibt es eine Lösung. Denn viele Provider bieten einen Wechselbonus an, bei dem etwa die Grundgebühr beim neuen Wunschtarif erst einmal nicht gezahlt werden muss. Unsere DSL- und Kabeltipps verraten, bei wem in diesem Monat der Wechsel belohnt wird.

Unitymedia erlässt Grundgebühr für bis zu 12 Monate

Bei Unitymedia (www.unitymedia.de) wird denjenigen, die noch an ihren Altvertrag gefesselt sind, der Wechsel mit dem Erlass der Grundgebühr schmackhaft gemacht. Das gilt für den Zeitraum, in dem man noch bei dem alten Anbieter unter Vertrag steht, aber maximal für 12 Monate. Bei einem Wechsel in den Tarif "2play Fly 400" liegt die monatliche Grundgebühr bei 39,99 Euro. Erst nach 24 Monaten erhöht sich der Preis auf 44,99 Euro. Im Preis enthalten ist eine Internetflat mit einer maximalen Surfgeschwindigkeit von 400 Mbit/s und eine Flatrate für Telefonate in das deutsche Festnetz. Wer online bestellt, erhält zusätzlich 80 Euro als Rechnungsgutschrift. Einmalig werden 69,99 Euro für die Aktivierung und 9,99 Euro an Versandkosten berechnet. Der Kabelrouter ist im Preis mit inbegriffen.

2play Fly 400 von Unitymedia:

  • 39,99 Euro pro Monat (44,99 Euro nach 24 Monaten), 79,98 Euro einmalig
  • Festnetz- und Internetflat (bis zu 400 Mbit/s)
  • Grundgebühr-Erlass für bis zu 12 Monate
  • 80 Euro Online-Vorteil

Tele Columbus: Wechselvorteil und 200 Mbit/s

Auch Tele Columbus (www.tele-columbus.de) belohnt Tarifwechsler. Besteht noch ein Altvertrag, der noch länger als 3 Monate weiter läuft, muss 6 Monate lang keine Grundgebühr gezahlt werden. Für Highspeed-Surfer bietet sich etwa der Tarif "2er Kombi 200" mit einer Festnetz- und einer Internetflat mit bis zu 200 Mbit/s an Surfgeschwindigkeit an. Wer online bestellt, muss derzeit weder Versandkosten noch einen Einrichtungspreis zahlen (normalerweise 9,99 Euro und 49,99 Euro). Die entsprechende WLAN-Kabelbox ist im Preis inklusive. Monatlich werden insgesamt 24,99 Euro vom Konto abgebucht (49,99 Euro nach 12 Monaten).

2er Kombi 200 von Tele Columbus:

  • 24,99 Euro pro Monat (nach 12 Monaten 49,99 Euro)
  • Festnetz- und Internetflat (bis zu 200 Mbit/s)
  • Grundgebühr wird für 6 Monate erlassen

100 Euro Willkommensbonus bei o2

Bei o2 (www.o2.de/dsl) bekommen Neukunden bis zum 10. April einen Willkommensbonus von 100 Euro ausgezahlt. Das gilt aber nur für diejenigen, die sich für 24 Monate vertraglich verpflichten. Der Tarif "DSL All-in M" kostet 14,99 Euro im Monat (29,99 Euro ab dem 4. Monat) und enthält eine Surfflatrate mit bis zu 16 Mbit/s und eine Allnet-Flatrate, mit der auch in das Mobilfunknetz zum Festpreis telefoniert werden kann. Gedrosselt wird hier die Surfgeschwindigkeit, wenn binnen 3 Monaten ein Datenvolumen von 300 GB überschritten wird. Einmalige Kosten entstehen bis auf die 9,99 Euro an Versandkosten im Aktionszeitraum nicht.

DSL All-in M von o2:

  • 14,99 Euro monatlich (ab dem 4. Monat 29,99 Euro), 9,99 Euro einmalig
  • Allnet- und Internetflat (bis zu 16 Mbit/s)
  • 100 Euro Willkommensbonus

1&1: Wechsel-Bonus bei Rufnummer-Mitnahme

Bei 1&1 (www.1und1.de/dsl) bekommen Wechsler einen Bonus von 100 Euro, wenn die Rufnummer vom alten Anbieter mitgenommen wird. Der Bonus wird bei dem Tarif "DSL 100" nach vier Monaten mit der Grundgebühr verrechnet. Im Tarif enthalten ist eine Internetflat mit bis zu 100 Mbit/s an Surfgeschwindigkeit und eine Festnetzflat, bei der aktuell das ISDN-Komfort-Paket (mit bis zu 10 Rufnummern) mit eingeschlossen ist. Monatlich werden dafür im ersten Jahr 19,99 Euro fällig, danach erhöht sich der Preis auf 34,99 Euro. Ein DSL-Modem gibt es gratis; einen WLAN-Router gibt es ab 2,99 Euro pro Monat. Einmalig werden noch einmal eine Technikergebühr (59,90 Euro bei einem Neuanschluss; 0 Euro bei einem Anbieterwechsel) sowie 9,99 Euro für den Standardversand in Rechnung gestellt.

DSL 100 von 1&1:

  • 19,99 Euro pro Monat (nach 12 Monaten 34,99 Euro), 69,98 Euro einmalig
  • Festnetz- und Internetflat (bis zu 100 Mbit/s)
  • 100 Euro Wechselbonus
Nicht der passende Tarif dabei? Dann hilft unser Rechner weiter:
Auch interessant