Ankündigung

Triple Play soll demnächst auch über Satellit möglich sein

Netzwerk© TheSupe87 / Fotolia.com

Auch in dünn besiedelten Regionen sollen künftig Bundles aus einem breitbandigen Internetanschluss, einem VoIP-Telefonanschluss und einem Fernsehzugang zu haben sein. Realisiert werden die Triple-Play-Angebote über Satellit.

18.09.2006, 14:30 Uhr

Der Satellitenbetreiber SES Astra will Medienberichten zufolge demnächst gebündelte Angebote aus Fernsehen, Telefon und Internet, das so genannte Triple Play, anbieten. Das käme vor allem strukturschwachen Regionen zugute, die bislang nicht mit DSL erschlossen wurden. Laut den aktuellen Zahlen des Breitband-Atlas, den das Bundeswirtschaftsministerium vorlegt, betrifft das in Deutschland rund 1500 Gemeinden.

Details zum Start des Angebots oder zu Preisen und Tarifen liegen bislang nicht vor. Die bisherigen über Satellit realisierten Angebote alle Provider bewegen sich auf einem preislich deutlich höheren Niveau als die übers Festnetz bereitgestellten Anschlüsse und Tarife. Teilweise muss auch der Rückkanal noch extra bezahlt werden.

Auch interessant
  • Geld

    Internet im Oktober: Tarifaktionen im Überblick

    Auf der Suche nach einem neuen Internettarif per VDSL oder Kabelanschluss? Wir haben aktuelle Tarifangebote für den Oktober zusammengestellt. Profitieren können Neukunden vor allem bei Online-Bestellung eines Tarifs.

  • Internetdienstanbieter

    Internet-Tarifaktionen im September

    Ob VDSL oder Kabel-Internet: Im September gibt es für Neukunden etliche Aktionsvorteile bei Buchung eines Internettarifs. Wir stellen einige Angebote vor.

  • @-Zeichen

    dslbycall: Satelliten-DSL nochmals günstiger

    Der dslbycall-Provider easynet hat seine Aktionswochen verlängert. Noch bis Ende Oktober kann man zu einem vergünstigten Preis per Satellit online gehen. Derzeit ist easynet der günstigste Anbieter für diesen Dienst.

  • Router

    Drei VoIP- und DSL-Hardwareangebote von Q-DSL home

    Der Kölner Anbieter Q-DSL home bietet Bestandskunden und anderen Interessenten bis 8. Oktober drei Hardwarelösungen an, mit denen man über das Internet telefonieren und gleichzeitig surfen kann. Das IP-Telefon ist sowohl für Internet- als auch für Festnetztelefonie geeignet.