Drei Frequenzen

Tri-Band-WLAN-Router von Netgear

Netgear© Netgear

Der neue Tri-Band-WLAN-Router Nighthawk X6 bietet schnelleres WLAN für noch mehr Geräte und ein blitzschnelles, verzögerungsfreies Streamen und Gaming im ganzen Haus. Der Router soll ab März erhältlich sein.

München (red) - Mit dem neuen Netgear R8000 Nighthawk X6 AC3200 Router hat Netgear den ersten Tri-Band-WLAN-Router im Portfolio, der die neue Broadcom-5G-WLAN-X-Stream-Plattform unterstützt. Ausgestattet mit sechs Hochleistungsantennen und drei Netzwerk-Frequenzbereichen, einem 2,4-GHz-und zwei 5-GHz-Netzen, liefert der X6 Nighthawk eine kombinierte WLAN-Geschwindigkeit von bis zu 3,2 Gbit/s. Dabei gleicht er automatisch die Netzwerklast aus, um die beste WLAN-Leistung für jedes Gerät zu gewährleisten.

Geschwindigkeit älterer Geräte optimieren

Im heutigen Heimnetz werden viele neue und alte WLAN-Geräte gleichzeitig verwendet, daher bieten Tri-Band-Router wie der X6 Nighthawk die Möglichkeit, die Geschwindigkeit der einzelnen Geräte zu optimieren, ob es sich hierbei um ein älteres Notebook oder das neueste Smartphone handelt. Der R8000 Nighthawk X6 sortiert langsame und schnellere Geräte in die am besten geeignete WLAN-Frequenz ein. Dieser Netzwerklastausgleich und die einhergehende Segmentierung ermöglichen dem X6, Störungen besser zu vermeiden und unterstützt darüber hinaus alle WLAN-Geräte.

Schneller als herkömmliches Dual-Band

Beim Nighthawk X6 Tri-Band-Router kann der Video-Streaming- und Internet-Gaming-Verkehr gleichzeitig auf jeweils einem separaten 5-GHz-Frequenzband laufen, so dass jeder im Endeffekt die doppelte Geschwindigkeit eines handelsüblichen Dual-Band-Routers erhält, so der Hersteller.

Angetrieben wird der Nighthawk X6 von einem 1-GHz-Dual-Core-Prozessor mit drei zusätzlichen Offload-Prozessoren. Der Nutzer profitiert von einer blitzschnellen WLAN-Übertragung mit der drahtlosen 802.11ac-Technologie, basierend auf der 5G-WLAN-XStream-Technologie von Broadcom. Durch die Optimierung der Geschwindigkeiten für alle WLAN-Geräte sind Anwender in der Lage, schneller zu spielen, mehr zu streamen, und Mega-Dateien zu laden ohne Netzwerkverzögerung zu verspüren, ganz egal ob drinnen im Wohnzimmer oder draußen im Garten.

Beste Leistung durch Beamforming+

Der Nighthawk X6 unterstützt Netgears Technologie Beamforming+, eine intelligente, signalgerichtete Technologie, die Wireless-Geräte im Netzwerk ausfindig macht und das WLAN-Signal direkt auf das entsprechende Gerät richtet. Bei Bewegungen passt Beamforming+ den Abstand an und liefert die beste Leistung für schnelle Downloads, klare Stimme über Internet-Telefonie (VoIP), unterbrechungsfreies HD-Video-Streaming und verzögerungsfreies Gaming.

Daten speichern, sichern und austauschen

Der Nighthawk X6 bietet weiterhin hervorragende Möglichkeiten für den Austausch, das Speichern und die Sicherung von Daten und Multimedia-Inhalten. Daten auf einem extern angeschlossenen Speichergerät können via Superspeed-USB-3.0-Port problemlos und in Windeseile im Netzwerk übertragen werden. Dadurch ist er die ideale Mediazentrale im Netzwerk und bestens für Video-Streaming auf verschiedene DLNA-fähige oder AirPlay-kompatible Bildschirme im ganzen Haus geeignet. Die persönlichen Daten werden durch die kostenlose Software Readyshare Vault automatisch auf einer externen USB-Festplatte, die an den Nighthawk X6 angeschlossen ist, gesichert. Der neue Netgear-Router bietet zusätzliche Sicherheit durch VPN-Unterstützung für einen sicheren Remote-Zugriff unter Verwendung eines kundenspezifischen freien URL-, SPI-und NAT-Firewall-Doppel- oder separaten Gäste-Netzwerkzugriff.

Nighthawk X6 ab März erhältlich

Der Nighthawk X6 AC3200 Tri-Band-WLAN-Router R8000 ist laut Herstellerangaben ab März 2015 zu einem Preis von 299 Euro in Deutschland verfügbar.

Auch interessant
  • Fritz!Box 6890 LTE

    Fritz!Box 6890 LTE nun verfügbar

    AVM hat den Marktstart der Fritz!Box 6890 LTE bekanntgegeben. Der mit schnellem WLAN ausgestattete Router lässt sich sowohl am DSL-Anschluss nutzen als auch per Mobilfunk verwenden.

  • AVM Fritz!Box 7590

    Easybell stellt Fritz!Box 7590 bereit

    Sowohl Neu- als auch Bestandskunden von easybell können sich jetzt den leistungsfähigen WLAN-Router Fritz!Box 7590 sichern. Bestandskunden profitieren von einem kostenlosen Austausch ihres Mietrouters gegen das neue Router-Modell von AVM.

  • Netgear

    Netgear stellt neue Produkte auf der CES vor

    Insgesamt sechs Netgear-Produkte aus dem Bereich Vernetzung werden dieses Jahr auf der CES in Las Vegas vorgestellt. Dazu gehören eine Sicherheitskamera fürs Smart Home, WLAN-Router und Powerline-Adapter.

  • Paar mit Laptop

    Günstige Flatrates im DSL-Paket

    Eine günstige Flatrate, Telefonie ohne Begrenzung und akzeptable Surfgeschwindigkeiten gehören zu den heutigen DSL-Paketen einfach dazu. Was die Anbieter in diesem Monat darüber hinaus anbieten, verraten wir in unseren DSL-Tipps.