Marktcheck

Günstige Internet-Verträge: Tipps für den Februar

Paar mit Tablet© Joshua Resnick / Fotolia.com

Auch beim Internet in den eigenen vier Wänden kann kräftig gespart werden. Vor allem wenn man weiß, was man will. Wir stellen vier ganz unterschiedliche Tarifangebote für den Februar vor – diesmal von Unitiymedia, o2, easybell und 1&1.

Linden (red) – Ob geschäftlich oder privat, ob jung oder alt: Für jedes Surfverhalten gibt es günstige Internet-Verträge. Wir unterstützen Sie bei der Suche nach einem neuen passenden Tarif und stellen zum Monatsbeginn vier unterschiedliche DSL- und Kabelinternetangebote vor.

1&1-Tarifangebote für junge Leute

Provider 1&1 (www.1und1.de/dsl Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.) halt spezielle Internet-Verträge für Kunden bis 28 Jahre bereit. Der Tarif "DSL Young 50" kostet 14,99 Euro pro Monat (29,99 Euro nach zwölf Monaten) und enthält eine Festnetz- und Internetflat (bis zu 50 Mbit/s). Im Angebot enthalten sind außerdem bis zu 5 Rufnummern für den Festnetzanschluss, 5 GB an Onlinespeicher sowie die Möglichkeit bis zu 4 SIM-Karten für das Smartphone zu erwerben (9,90 Euro einmalige Aktivierungsgebühr, keine monatlichen Kosten, gratis ins Festnetz telefonieren). Der Bereitstellungpreis entfällt momentan und eine Technikergebühr wird nur bei einem Telefon-Neuanschluss erhoben (59,90 Euro). Statt der monatlichen Ersparnis bei der Grundgebühr kann auch ein Full-HD-Fernseher inklusive Chromecast in unterschiedlichen Größen, mit und ohne Zuzahlung, gewählt werden.

Unitymedia rollt Tarife neu auf: 400 Mbit/s + Gratis-Tablet

Zum Monatsbeginn hat Unitymedia (www.unitymedia.de Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.) sein Tarifangebot angepasst, sowohl was die Namen als auch die Konditionen betrifft. Der neue Tarif "2play Fly 400" enthält nun eine Festnetz- und eine Internetflat, mit der mit bis zu 400 Mbit/s gesurft werden kann. 24 Monate werden dafür 39,99 Euro fällig (44,99 Euro ab dem 25. Monat). Während der Vertragslaufzeit wird Kunden der passende Kabelrouter kostenfrei zur Verfügung gestellt. Für die Aktivierung und den Versand werden noch einmal insgesamt 79,98 Euro in Rechnung gestellt. Aktuell erhalten Neukunden bei Online-Bestellung 100 Euro, die mit den künftigen Rechnungen gutgeschrieben werden. Außerdem gibt es im Februar das Samsung Galaxy Tab E ohne Aufpreis zu dem Tarif dazu.

Übrigens wird Tarifwechslern, die noch an einen Altvertrag gebunden sind, bis zu zwölf Monate lang die Grundgebühr erlassen.

easybell ohne Mindestvertragslaufzeit

Bei Anbieter easybell (www.easybell.de ) kann der Tarif "Komplett easy" monatlich mit einer Frist von 14 Tagen gekündigt werden. Zum Preis von 24,95 Euro gibt es eine Festnetz- sowie eine Internetflat mit bis zu 16 Mbit/s an Surfgeschwindigkeit. Gegen Aufpreis können aber auch schnellere Geschwindigkeiten beim Up- und Download hinzugekauft werden. Und auch die passende Hardware können Kunden mieten oder zukaufen (AVM Fritz!Box 7490 für 4,50 Euro pro Monat oder 169 Euro einmalig). Für die Bereitstellung werden 49,95 Euro in Rechnung gestellt.

O2-Angebot für Geschäftskunden

Für Selbständige bietet O2 (www.o2-online.de/dsl Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.) den Tarif "All-in L Professional" im Februar vergünstigt an. In dem Angebot ist eine Allnet- und eine Internetflatrate enthalten, bei der mit bis zu 50 Mbit/s gesurft werden kann. Allerdings wird die Geschwindigkeit auf 2 MBit/s gedrosselt, wenn in drei aufeinanderfolgenden Monaten ein Nutzungsvolumen von 300 GB überschritten wird. Gratis wird die Fritz!Box 7490 bei Bestellung mitgeliefert. Die Kosten für den Internet-Vertrag sind gestaffelt: In den ersten drei Monaten zahlen Kunden 16,80 Euro, danach 29,41 Euro und ab dem 13. Monat 33,61 Euro pro Monat. Zusätzlich ist der Premium-Service inklusive 24-Stunden-Hotline, Express-Entstörung binnen acht Stunden und Installationsservice verfügbar.

Genannte Konditionen gelten bei Vertragsabschluss über eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. Der Tarif kann aber auch ohne Mindestlaufzeit erworben werden. Wer bis zum 28. Februar bestellt, erhält zusätzlich ein Startguthaben von 84,03 Euro.

4 Internet-Tipps in der Übersicht

Tarif 1&1 DSL Young 50 Unitymedia 2play Fly 400 easybell Komplett easy o2 All-in L Professional
Preis 14,99 Euro (29,99 Euro nach 12 Monaten) 39,99 Euro (44,99 Euro ab dem 25. Monat) 24,95 Euro pro Monat 16,80 Euro,
29,41 Euro ab dem 4. Monat,
33,61 Euro ab dem 13. Monat
Einmalige Kosten 59,90 Euro bei Telefon-Neuanschluss,
9,90 Euro Versandkosten
69,99 Euro Aktivierungsgebühr,
9,99 Euro Versandkosten
49,95 Euro Bereitstellungspreis 9,99 Euro Versandkosten
Umfang Festnetz + Internet-Flat (bis zu 50 Mbit/s) Festnetz + Internet-Flat (bis zu 400 Mbit/s) Festnetz + Internet-Flat (bis zu 16 Mbit/s) Allnet- + Internet-Flat (bis zu 50 Mbit/s)
Hardware 1&1 DSL-Modem gratis,
1&1 WLAN-Router für 2,99 Euro pro Monat,
1&1 HomeServer-Speed 4,99 pro Monat
Connect Box Kabelrouter gratis AVM Fritz!Box 7490 (4,50 pro Monat oder 169 Euro einmalig) Fritz!Box 7490 gratis
Extras 5 GB Online-Speicher,
optional 4 SIM-Karten,
optional Full-HD-Fernseher
100 Euro Bonus,
Gratis-Tablet,
Wechsel-Vorteil
Kündigung binnen zwei Wochen Premium-Service,
Startguthaben (84,03 Euro),
0 Euro Einrichtungspreis
Günstige Internet-Tarife finden
Auch interessant
  • Fritz!Box 6890 LTE

    Fritz!Box 6890 LTE nun verfügbar

    AVM hat den Marktstart der Fritz!Box 6890 LTE bekanntgegeben. Der mit schnellem WLAN ausgestattete Router lässt sich sowohl am DSL-Anschluss nutzen als auch per Mobilfunk verwenden.

  • AVM Fritz!Box 7590

    Easybell stellt Fritz!Box 7590 bereit

    Sowohl Neu- als auch Bestandskunden von easybell können sich jetzt den leistungsfähigen WLAN-Router Fritz!Box 7590 sichern. Bestandskunden profitieren von einem kostenlosen Austausch ihres Mietrouters gegen das neue Router-Modell von AVM.

  • DSL-Tarife Vergleich

    Internet-Flats und Co.: Die Sparangebote im Januar

    Wer im Januar den Internet-Vertrag wechseln will, hat sehr gute Chancen, ein besonderes Schnäppchen zu ergattern. Viele Provider locken mit Sparangeboten und unsere Redaktion hat eine kleine Übersicht zusammengestellt.

  • AVM Fritz!Labor

    AVM: Neue Fritz!Labor-Versionen für Fritz!Box 7490 und 7390

    AVM hat neue Beta-Firmware für seine WLAN-Router Fritz!Box 7490 und 7390 freigegeben. Nach Installation der neuen Fritz!Labor-Versionen sollen Nutzer von neuen Features, Verbesserungen und der Behebung von Fehlern profitieren.