Jahresauftakt

Günstige Internet-Tarife im Januar

Highspeed Anschluss© Silvano Rebai / Fotolia.com

Der Januar klingt viel versprechend, vor allem was die Internet-Tarife betrifft. Vier Anbieter haben wir in unsere Schnäppchenliste aufgenommen, die bei einem Vertragsabschluss Ersparnisse im dreistelligen Euro-Bereich bieten.

Linden (red) – Mit Auftakt des neuen Jahres lassen sich wahre Schnäppchen auch beim schnellen Internet schlagen. Unsere DSL-Tipps für den Monat Januar - wo Sie jetzt billiger surfen können und günstige Internet-Tarife erhalten:

Knapp 200 Euro Ersparnis bei o2:

Die DSL All-in M von o2 (www.o2-online.de/dsl) mit einer Laufzeit von 24 Monaten und bis zu 16 Mbit/s Geschwindigkeit gibt es bis zum 15. Januar drei Monate lang 15 Euro günstiger (14,99 Euro, danach 29,99 Euro pro Monat). Zusätzlich fällt die Einrichtungsgebühr weg, der Router kommt gratis dazu und ein Willkommensbonus von 50 Euro ist ebenfalls im Angebot enthalten. Wer den Tarif ohne Vertragslaufzeit abschließen möchte, muss auf den Bonus der DSL-Angebote verzichten.

Sechs Monate Vodafone-Freiheit:

Vodafone (www.vodafone.de/dsl) präsentiert das passende Äquivalent. Mit dem DSL Zuhause M – Classic Paket, ebenfalls mit einer Laufzeit von 24 Monaten und einem DSL-Speed von 16 Mbit/s, ist man sechs Monate lang von der Grundgebühr (29,95 Euro) befreit und erhält die passende Hardware für einen Euro.

Mehr Speed bei Kabel Deutschland:

Für diejenigen, die etwas schneller unterwegs sein wollen, ist derzeit Internet Telefon 50 von Kabel Deutschland (www.kabel-deutschland.de) mit Geschwindigkeiten bis zu 50 Mbit/s in einem 24-monatigen Vertrag als günstigeres Paket zu haben. Zwölf Monate lang ist die Grundgebühr für 19,90 (danach 32,90 Euro) zu haben. Den WLAN-Kabelrouter gibt es kostenfrei und bei Verfügbarkeit können auch ein Jahr lang zum selben Preis bis zu 100 Mbit/s getestet werden.

120 Euro Erlass im ersten Jahr bei Unitymedia

Zwei Monate ohne Grundgebühr bei einer Bestellung online sowie 120 Euro Erlass im ersten Jahr (25 statt 35 Euro im Monat) verspricht Unitymedia (www.unitymedia.de) mit dem Tarif 2play Plus 100. Die Laufzeit beträgt dabei ebenfalls 24 Monate bei einem Tempo von bis zu 100 Mbit/s. In den ersten drei Monaten ist ein kostenloses Sicherheitspaket enthalten, das im Anschluss für 4 Euro monatlich fortgesetzt werden kann.

DSL-Tarife kostenlos vergleichen - hier klicken
Auch interessant
  • DSL-Tarife

    Online-Vorteile bei VDSL und Kabel-Internet sichern

    Die Buchung eines VDSL- oder Kabel-Internet-Tarifs per Internet kann sich auszahlen. Denn Provider wie die Telekom, Vodafone und 1&1 legen einen Online-Bonus obendrauf. Kurze Laufzeiten statt lange Bindung bietet zudem die neue Kabel-Marke PŸUR.

  • TP-Link Archer CR700v

    TP-Link: Vorerst keine Kabelrouter für deutschen Markt

    Wer nach einer Alternative zu Kabelroutern von AVM sucht, findet in Deutschland keine Modelle anderer Hersteller. TP-Link hat offenbar technische Probleme und bringt den Kabelrouter CR700v hierzulande wohl nicht auf den Markt. Update: TP-Link bezieht Stellung.

  • Laptop

    Günstiges Breitband im Dezember

    Wo gibt es im Dezember günstiges Breitband? Bei welchen Anbietern kann man im Weihnachtsmonat besondere Konditionen und Rabatte bekommen? Unsere Tariftipps verraten es.

  • DSL-Router

    Nachfrage nach LTE-Routern wird steigen

    Die Nachfrage nach LTE-Routern wird voraussichtlich deutlich steigen, prognostiziert TP-Link, Hersteller von Netzwerkprodukten. Auch der Bereich Heimvernetzung wird 2014 eine große Rolle spielen.