Update

Fritz!OS 7.22 für die Fritz!Box 6660 Cable verfügbar

AVM Fritz!Box 6660 CableFür die Fritz!Box 6660 Cable ist Fritz!OS 7.22 erhältlich.© AVM

Für den Kabelrouter Fritz!Box 6660 Cable hat AVM eine neue Firmware-Aktualisierung veröffentlicht. Ein Update ist auch für die Fritz!Box 6890 LTE erhältlich.

07.10.2020, 10:09 Uhr

Der Berliner Netzwerkspezialist AVM hat neue Fritz!OS-Versionen für die beiden WLAN-Router Fritz!Box 6660 Cable und Fritz!Box 6890 LTE zum Download bereitgestellt. Für den WLAN-Kabelrouter Fritz!Box 6660 Cable ist die Version Fritz!OS 7.22 verfügbar, der LTE-Router Fritz!Box 6890 LTE lässt sich Fritz!OS 7.21 aktualisieren.

Neue Funktionen und Verbesserungen

Nach Installation des Firmware-Updates sollen Nutzer der Fritz!Box 6890 LTE sowohl von etlichen neuen Funktionen wie die Verschlüsselung nach dem Standard WPA3 als auch von Verbesserungen und dem Fixen von Fehlern profitieren.

Fritz! OS 7.22 sorgt bei der Fritz!Box 6660 Cable für Verbesserungen und Fehlerbehebungen in den Bereichen WLAN und Telefonie sowie für eine verbesserte Systemstabilität. Behoben worden seien etwa sporadisch scheiternde Telefonieverbindungen über IPv6. Zudem soll die Anmeldung per Knopfdruck (Connect/WPS) nun zuverlässiger funktionieren. Detaillierte Informationen zu den Änderungen in den neuen Fritz!OS-Versionen listet der Hersteller AVM im Service-Bereich seiner Webseite unter "Update News" auf.

Installation der neuen Fritz!OS-Firmware per Online-Update

Die neue Fritz!OS-Version lässt sich jeweils per Online-Update auf den Router installieren. Dazu muss in einem Browser durch Eingabe von fritz.box die Fritz!OS-Benutzeroberfläche des Geräts aufgerufen werden. Nach einem Klick auf den Menüpunkt "Assistenten" lässt sich der Assistent "Update" bzw. "Firmware aktualisieren" starten.

Günstige Internet-Tarife finden
Auch interessant