Neue Firmware

Fritz!OS 7.12 für weitere AVM-Geräte

AVM Fritz!Box 7583© AVM Computersysteme Vertriebs GmbH

Sowohl die Fritz!Box 7583 als auch die Fritz!Repeater 600 und 1200 lassen sich jetzt auf Fritz!OS 7.12 aktualisieren. Es folgen Updates für weitere Fritz!Repeater. Es handelt sich um ein Wartungsupdate mit einigen Verbesserungen und Fehlerbehebungen.

13.08.2019, 13:59 Uhr

Berlin - Nach und nach stellt der Berliner Netzwerkspezialist AVM die neue Fritz!OS-Version 7.12 für immer mehr seiner Router und für weitere Geräte bereit. Seit Montag ist Fritz!OS 7.12 auch für die Fritz!Box 7583 verfügbar, am Dienstag veröffentlichte der Hersteller die aktuelle Firmware zunächst für die Fritz!Repeater 600 und 1200. Auf Twitter kündigte AVM an, dass Fritz!OS 7.12 im Laufe des Dienstags außerdem für die Fritz!Repeater 450E und 310 erhältlich sein sollen. Bis zum Ende der Woche sollen zudem die Fritz!Repeater 1750E und 1160 folgen.

Fritz!OS 7.12 bringt einige Verbesserungen und behebt Fehler

Während Nutzer der Fritz!Repeater von einer Verbesserung der Stabilität bei WLAN und Mesh sowie von der Behebung eines Fehlers profitieren, bringt Fritz!OS für die Fritz!Box 7583 eine größere Liste an Verbesserungen und Fehlerbehebungen in vielen Bereichen des Routers. Details listet AVM auf seiner Webseite im Service-Bereich unter Downloads bei den "Update News" auf.

Fritz!OS 7.12 lässt sich per Online-Update auf der Fritz!Box bzw. den Fritz!Repeatern installieren. Dazu kann man die Benutzeroberfläche des jeweiligen Gerätes in einem Browser durch Eingabe von fritz.box bzw. fritz.repeater aufrufen. Nach Anklicken des Menüpunktes "Assistenten" lässt sich der Assistent "Update" bzw. "Firmware aktualisieren" starten.

Günstige Internet-Tarife finden
Lesen Sie auch
Auch interessant