Firmware-Aktualisierung

Fritz!Box 7412: AVM stellt Update auf Fritz!OS 6.80 bereit

AVM Fritz!OS 6.80AVM bringt die neue Firmware Fritz!OS 6.80 auf immer mehr seiner Fritz!Box-Router.© AVM Computersysteme Vertriebs GmbH

Mit dem Update auf die neue Firmware Fritz!OS 6.80 profitieren Nutzer des WLAN-Routers Fritz!Box 7412 von zahlreichen Neuerungen und Verbesserungen.

Berlin – Schritt für Schritt stattet AVM seine Fritz!Box-Router mit Fritz!OS 6.80 aus. Im Februar hatte der Berliner Netzwerkspezialist die neue Router-Firmware bereits für die WLAN-Router Fritz!Box 3490, 7360 und 7390 bereitgestellt. Seit wenigen Tagen ist Fritz!OS 6.80 nun auch für die Fritz!Box 7412 verfügbar, die von 1&1 (www.1und1.de/dsl) als "1&1 WLAN-Router" vermarktet wird. Nutzer profitieren von zahlreichen Neuerungen und Verbesserungen.

Neuerungen in vielen Bereichen

AVM Fritz!Box 7412Fritz!OS 6.80 bringt Neuerungen und Verbesserungen für die Fritz!Box 7412.© AVM Computersysteme Vertriebs GmbH

AVM führt beispielsweise Fritz!Hotspot auf. Betreiber eines Cafés, Ladens oder einer Praxis können einen WLAN-Gastzugang mit einer personalisierten Vorschaltseite mit eigenem Logo und Text anbieten. Für das Heimnetzwerk lässt sich nun Bandbreite reservieren. So bleibt ausreichend Surfgeschwindigkeit zum eigenen Surfen, auch wenn das Gastnetzwerk von Besuchern genutzt wird. Für Fritz!Fon haben die AVM-Entwickler neue Startbildschirme und einen Nachtmodus bereitgestellt. Außerdem hat AVM bei der Fritz!Box 7412 unter anderem die Sicherheit verbessert. Alle Neuerungen und Verbesserungen hat AVM auf seiner Homepage aufgelistet.

Aktualisierung auf Fritz!OS 6.80 per Online-Update

Der WLAN-Router lässt sich per Online-Update auf die neue Firmware Fritz!OS 6.80 aktualisieren. Im Browser kann dazu unter fritz.box die Benutzeroberfläche des Routers aufgerufen werden. Unter "Assistenten" steht eine Funktion "Update" bzw. "Firmware aktualisieren" zur Verfügung, die schrittweise durch den Updateprozess führt.

Auch interessant
  • DSL-Tarife

    Online-Vorteile bei VDSL und Kabel-Internet sichern

    Die Buchung eines VDSL- oder Kabel-Internet-Tarifs per Internet kann sich auszahlen. Denn Provider wie die Telekom, Vodafone und 1&1 legen einen Online-Bonus obendrauf. Kurze Laufzeiten statt lange Bindung bietet zudem die neue Kabel-Marke PŸUR.

  • TP-Link Archer CR700v

    TP-Link: Vorerst keine Kabelrouter für deutschen Markt

    Wer nach einer Alternative zu Kabelroutern von AVM sucht, findet in Deutschland keine Modelle anderer Hersteller. TP-Link hat offenbar technische Probleme und bringt den Kabelrouter CR700v hierzulande wohl nicht auf den Markt. Update: TP-Link bezieht Stellung.

  • AVM Fritz!Box 7360

    Fritz!Box 7360 erhält Update auf Fritz!OS 6.80

    AVM hat die neue Firmware Fritz!OS 6.80 für den WLAN-Router Fritz!Box 7360 bereitgestellt. Nutzer profitieren nach der Aktualisierung des Routers von zahlreichen Neuerungen und Verbesserungen in vielen Bereichen.

  • Paar mit Tablet

    Günstige Internet-Verträge: Tipps für den Februar

    Auch beim Internet in den eigenen vier Wänden kann kräftig gespart werden. Vor allem wenn man weiß, was man will. Wir stellen vier ganz unterschiedliche Tarifangebote für den Februar vor – diesmal von Unitiymedia, o2, easybell und 1&1.