Schnäppchen

DSL-Tariftipps: Wo man sich im Januar günstiges DSL angelt

Internet© Yuri Arcurs / Fotolia.com

Auch in neuen Jahr gibt es schon wieder diverse Rabattaktionen der DSL-Anbieter. Teilweise zahlt man ein Jahr lang nur den halben Grundpreis, teils gibt es einen iPod dazu, oder man bekommt die Garantie, ohne Wartezeit "durchsurfen" zu können.

05.01.2009, 15:15 Uhr

Linden (red) - Hier unsere Tariftipps zum Jahresanfang!

T-Home verlängert günstiges Volks-DSL

In Zusammenarbeit mit der Bild-Zeitung hat T-Home das Volks-DSL (www.t-home.de/volksdsl)aufgelegt, das bei Online-Bestellung bis Ende Januar einen kostenlosen iPod nano beinhaltet. Basis ist der Tarif Call & Surf Comfort, die Grundkosten liegen bei 39,95 Euro im Monat. Zudem verzichtet T-Home bei Buchung bis Ende Februar 2009 auf die Erhebung der DSL-Bereitstellungskosten, wodurch der Neukunde knapp 100 Euro spart. Weiterhin können die Kunden drei Monate lang ein Internet-Sicherheitspaket kostenfrei nutzen. Zudem gibt es einen 20-Euro-Bonus, wenn man online bucht.

o2: DSL-Paket ein Jahr lang zum halben Preis

Bei o2 Germany (www.o2-online.de Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
) erhalten Neukunden, die online buchen, das DSL-Komplettpaket jetzt ein Jahr lang zum halben Preis, nämlich für 15 Euro anstatt für 30 Euro. Erst ab dem 13. Monat zahlt man dann den vollen Preis. Wer nach drei Monaten nicht zufrieden ist, bekommt im Rahmen einer Garantieaktion sein Geld zurück. o2 DSL basiert auf der DSL-Infrastruktur der Telefonica Deutschland. Ein zusätzlicher Telekom-Anschluss ist nicht notwendig.

congstar: DSL komplett ohne Telekom

"congstar komplett" (www.congstar.de Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
) bietet einen Komplettanschluss bestehend aus breitbandigem Internetzugang und VoIP-Telefonanschluss - ohne, dass ein Telekom-Anschluss bzw. Telekom DSL notwendig ist. Interessenten haben die Wahl zwischen einem Angebot mit oder ohne Mindestvertragslaufzeit und verschiedenen DSL-Geschwindigkeiten. Eine congstar-Prepaidkarte ist kostenlos enthalten. Das günstigste Angebot kostet knapp 20 Euro im Monat. Bei längeren Laufzeiten entfallen die Setupkosten.

Unitymedia mit sechs Monaten ohne Grundgebühr

Der Kabelnetzbetreiber aus Hessen und Nordrhein-Westfalen (www.unitymedia.de Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
) bietet allen Wechselkunden bis zu sechs grundgebührfreie Monate an. Die Rabattzeit richtiet sich danach, wie lange man noch beim alten Anbieter gebunden ist. Möglich ist das Angebot in beiden Triple-Play-Paketen. An Speed sind bis zu 32 Mbit/s möglich.

Vodafone: Ohne Wartezeit breitbandig surfen

Mit dem "Vodafone-Surf-Sofort-Paket" überbrückt Vodafone (www.vodafone.de Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
) die Wartezeit bis zur Aktivierung des DSL-Anschlusses. In diesem Paket erhält man neben einem DSL-Komplettpaket auch die Möglichkeit, sofort nach Vertragsabschluss via UMTS ins Internet zu gehen. Das DSL-Paket enthält einen 6-MBit-DSL-Anschluss mit Internet-Flat sowie einen Sprachanschluss mit Telefonflatrate für deutschlandweite Festnetzgespräche. Die notwendigen Zugangsgeräte erhalten alle Kunden für einen Euro. In den ersten drei Monaten kostet der UMTS-Zugang nichts, DSL kostet für die ersten sechs Monate 19,95 Euro pro Monat und ab dem siebten Monat 29,95 Euro monatlich bei einer Laufzeit von 24 Monaten.

Kabel Deutschland: Sieben Euro Rabatt jeden Monat

Neukunden zahlen beim Paket Comfort, bestehend aus einer Internet- und Telefon-Flatrate, nur noch 22,90 Euro pro Monat. Gleichzeitig erhöht Kabel Deutschland (www.kabeldeutschland.de Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
) die Downloadgeschwindigkeit um 60 Prozent: Das Doppelflat Paket bietet nun bis zu 32 Mbit/s, der Upload stieg auf bis zu 2 Mbit/s. Außerdem neu: Bestellen Kunden ein Paket online, erhalten sie gratis einen WLAN-N-Router für drahtloses Surfen im Internet. Im Rahmen der Aktion werden Pakete und Einzelprodukte rund sieben Euro pro Monat günstiger – während der gesamten Mindestvertragslaufzeit von zwölf Monaten. Achtung: Das Angebot könnte nicht den ganzen Januar hindurch gelten.

Auch interessant
  • Internetdienstanbieter

    Tarifaktionen für VDSL und Kabel-Internet im November

    Ob Internet per DSL/VDSL oder Kabel: Neukunden können sich im November etliche gute Tarifangebote sichern. Es winken teils Gratismonate bzw. hohe Gutschriften und mehr.

  • Geld

    Internet im Oktober: Tarifaktionen im Überblick

    Auf der Suche nach einem neuen Internettarif per VDSL oder Kabelanschluss? Wir haben aktuelle Tarifangebote für den Oktober zusammengestellt. Profitieren können Neukunden vor allem bei Online-Bestellung eines Tarifs.

  • Lichtstreifen

    Alice DSL bietet kostenloses Surfen übers Handy an

    Rund eine halbe Million DSL-Kunden von Alice telefoniert auch mobil über den Hamburger Anbieter. Doch es sollen noch viel mehr werden: Künftig sind jeden Monat 30 MB Handy-Surfen für Alice-Kunden kostenfrei.

  • @-Zeichen

    Volks-DSL: T-Home mit Gratis-iPod zum DSL-Komplettpaket

    Kurz vor Jahresende gibt es auf dem deutschen DSL-Markt wieder ein ganz besonderes Schnäppchen: Beim Volks-DSL von T-Home bekommen die Kunden nicht nur einen iPod gratis, sie sparen außerdem über 100 Euro ein und bekommen noch einen Wechselbonus.