Update

AVM: Neue MyFritz!Apps Fon für iOS und Android

AVM Fritz Fon AppDie Fritz!App Fon für iOS in der Version 3.0.0 hat AVM komplett überarbeitet.© AVM Computersysteme Vertriebs GmbH

AVM hat MyFritz!App Fon für iOS komplett überarbeitet und mit neuen Funktionen versehen. Auch für die Labor-Version von MyFritz!App 2 für Android liegt eine neuere Version mit Detailverbesserungen vor.

Berlin – Kurz vor dem Weihnachtsfest hat der Berliner Netzwerkspezialist AVM neue Versionen von zwei mobilen Anwendungen bereitgestellt. Fritz!App Fon ist ab sofort in einer aktuellen Version für iOS verfügbar, zudem gibt es eine neue Labor-Version der MyFritz!App für Android.

Fritz!App Fon für iOS komplett überarbeitet und in neuem Design

Wer mit dem iPhone per Fritz!Box über das Festnetz telefoniert kann nun die neue, komplett überarbeitete Version 3.0.0 der Fritz!App Fon nutzen. Dank des Updates profitieren Anwender von einem neuen Design, das laut AVM an das aktuelle iOS angepasst wurde. Anrufe sollen sich nun direkt am Sperrbildschirm per Wischgeste annehmen lassen.

Außerdem soll eine neue Ansicht eine bessere Übersicht für Sprachnachrichten bieten. Über diese lassen sich Nachrichten sowohl abhören als auch verwalten. Neben elf neuen Klingeltönen soll es nach Angaben des Herstellers noch weitere Neuerungen geben. Die neue Version der Fritz!App Fon für iOS lässt sich in iTunes herunterladen.

Neue Labor-Version von MyFritz!App 2 für Android

Ebenfalls in der neuen Version 2.0.1 liegt die Labor-Version der MyFritz!App 2 vor. AVM verspricht etliche Detailverbesserungen. Allerdings lässt sich die Labor-Version nur installieren, wenn Anwender Mitglied in der Community Fritz!App Beta-Test sind. Eine Anmeldung ist online möglich. Unabhängig von der neuen Version will AVM auch die bestehende MyFritz!App 1.0.7 parallel weiter pflegen.

Auch interessant
  • AVM Fritz!Box 7580

    AVM veröffentlicht neues Fritz!Labor für fünf Fritz!Box-Router

    Experimentierfreudige Nutzer von fünf Fritz!Box-Modellen können jetzt neue Laborversionen installieren. AVM hat die Beta-Firmware des kommenden Fritz!OS zum Download bereitgestellt. Einiges ist neu bzw. wurde verbessert.

  • AVM Fritz!App WLAN

    Fritz!App WLAN für iOS: AVM startet Beta-Test

    Welche Geräte sind im Heimnetz wie verbunden? Antworten geben soll die FritzApp WLAN von AVM, die jetzt als Beta-Version für iOS verfügbar ist. Die Teilnahme am Beta-Test steht jedem iOS-Nutzer offen, es ist allerdings eine Registrierung erforderlich.

  • AVM Fritz!WLAN Repeater 1160

    AVB bringt Fritz!WLAN Repeater 1160 in den Handel

    AVM hat den Marktstart seines neuen Fritz!WLAN Repeater 1160 bekanntgegeben. Der WLAN-Verstärker funkt gleichzeitig im 2,4- und 5-GHz-Band und unterstützt sowohl WLAN-N als auch WLAN-AC.

  • Mobiles Internet

    Internet & Telefonie: Vier Rabatt-Tarife im Oktober

    Auch bei DSL und Co. stehen regelmäßig mit Rabatt-Tarife zur Wahl. Unsere Tipps für den Oktober präsentieren vier Tarife, die sich beispielsweise speziell an Familien oder diejenigen richten, die gerne via Funk ins Netz abtauchen wollen.