Jetzt verfügbar

AVM bringt Fritz!Box 7580 in den Handel

AVM Fritz!Box 7580© AVM Computersysteme Vertriebs GmbH

Das Berliner Unternehmen hat den Verkauf seines Router-Flaggschiffs Fritz!Box 7580 bekanntgegeben. Der Router verfügt über 8 Antennen und bietet auch eine Unterstützung für VDSL-Vectoring.

Berlin - Der neue Flaggschiff-Router Fritz!Box 7580 von AVM ist ab sofort im Handel erhältlich. Insgesamt 8 WLAN-Antennen sollen zusammen mit den WLAN-Standards AC und N für eine optimale Vernetzung sorgen.

Vectoring-Support

So erreicht der Router mit 4x4 Multi-User-MIMO im Dual-Band Geschwindigkeiten von bis zu 1.733 Mbit/s (5 GHz) und bis zu 800 Mbit/s im 2,4 GHz Frequenzband. Darüber hinaus bietet die neue FRITZ!Box für alle All-IP-Anschlüsse eine integrierte Telefonanlage inklusive DECT-Basisstation für bis zu sechs Geräte. Auch VDSL-Vectoring wird unterstützt.

Ausstattung

Weitere Features sind ein WLAN- und LAN-Gastzugang, VPN, ein Fernzugang sowie eine Funktion zur Kindersicherung. Geräte wie Festplatten oder Drucker können über Gigabit-LAN und USB eingebunden werden. Über den Gigabit-WAN-Anschluss kann die Fritz!Box 7580 auch flexibel an Kabel- oder Glasfasermodems betrieben werden. Weitere Anschlüsse sind vier Gigabit-LAN-Schnittstellen, ISDN und zwei USB-3.0-Ports. Für analoge Telefone stehen zwei Ports bereit.

Die Fritz!Box 7580 ist ab sofort für 289 Euro im Handel erhältlich. Der Online-Shop von Media Markt liefert das Gerät derzeit in 3 bis 4 Tagen. AVM gewährt 5 Jahre Garantie. Seit Anfang der Woche steht die Firmware Fritz!OS 6.53 für den Router bereit.

Auch interessant