Jetzt verfügbar

AVM bringt Fritz!Box 7580 in den Handel

AVM Fritz!Box 7580© AVM Computersysteme Vertriebs GmbH

Das Berliner Unternehmen hat den Verkauf seines Router-Flaggschiffs Fritz!Box 7580 bekanntgegeben. Der Router verfügt über 8 Antennen und bietet auch eine Unterstützung für VDSL-Vectoring.

Berlin - Der neue Flaggschiff-Router Fritz!Box 7580 von AVM ist ab sofort im Handel erhältlich. Insgesamt 8 WLAN-Antennen sollen zusammen mit den WLAN-Standards AC und N für eine optimale Vernetzung sorgen.

Vectoring-Support

So erreicht der Router mit 4x4 Multi-User-MIMO im Dual-Band Geschwindigkeiten von bis zu 1.733 Mbit/s (5 GHz) und bis zu 800 Mbit/s im 2,4 GHz Frequenzband. Darüber hinaus bietet die neue FRITZ!Box für alle All-IP-Anschlüsse eine integrierte Telefonanlage inklusive DECT-Basisstation für bis zu sechs Geräte. Auch VDSL-Vectoring wird unterstützt.

Ausstattung

Weitere Features sind ein WLAN- und LAN-Gastzugang, VPN, ein Fernzugang sowie eine Funktion zur Kindersicherung. Geräte wie Festplatten oder Drucker können über Gigabit-LAN und USB eingebunden werden. Über den Gigabit-WAN-Anschluss kann die Fritz!Box 7580 auch flexibel an Kabel- oder Glasfasermodems betrieben werden. Weitere Anschlüsse sind vier Gigabit-LAN-Schnittstellen, ISDN und zwei USB-3.0-Ports. Für analoge Telefone stehen zwei Ports bereit.

Die Fritz!Box 7580 ist ab sofort für 289 Euro im Handel erhältlich. Der Online-Shop von Media Markt liefert das Gerät derzeit in 3 bis 4 Tagen. AVM gewährt 5 Jahre Garantie. Seit Anfang der Woche steht die Firmware Fritz!OS 6.53 für den Router bereit.

Auch interessant
  • TP-Link Archer CR700v

    TP-Link: Vorerst keine Kabelrouter für deutschen Markt

    Wer nach einer Alternative zu Kabelroutern von AVM sucht, findet in Deutschland keine Modelle anderer Hersteller. TP-Link hat offenbar technische Probleme und bringt den Kabelrouter CR700v hierzulande wohl nicht auf den Markt. Update: TP-Link bezieht Stellung.

  • AVM Fritz!Box 7590

    AVM bringt offenbar neue Fritz!Box 6890 LTE

    Im Netz sind Informationen über eine neue Fritz!Box 6890 LTE aufgetaucht, die sowohl Unterstützung für LTE als auch für VDSL und Supervectoring mitbringt. Wir haben bei AVM nachgefragt, ob die Fritz!Box ein Hybrid-Router sein wird.

  • TP-Link Archer VR2600v

    TP-Link: Neuer Archer-Router mit schnellem WLAN AC

    Mit dem Archer VR2600v bringt TP-Link ab sofort einen weiteren WLAN-Router seiner Archer-Serie in Deutschland auf den Markt. Unterstützt wird schnelles WLAN AC. Ein schneller Prozessor soll für ausreichend Leistung sorgen.

  • AVM Fritz!Box 7490

    AVM stellt neue Laborversion für Fritz!Box 7490 bereit

    Wer neue Funktionen für die Fritz!Box 7490 testen möchte, kann sich nun die neue Fritz!Labor-Firmware installieren, die AVM zum Download bereitgestellt hat. Mit an Bord sind nun WLAN-Bandsteuerung und Unterstützung von CAT-iq 2.0.