Turbo-WLAN

Asus ROG GT-AX11000: Neuer Gaming-Router mit Wifi 6 erhältlich

Asus ROG GT-AX11000Der neue WLAN-Router ROG GT-AX11000 von Asus.© ASUS Computer GmbH

Der neue WLAN-Router ROG GT-AX11000 von Asus soll Gamern WLAN-Übertragungsraten von bis zu 11.000 Mbit/s bieten - auch dank Unterstützung von WLAN 802.11ax. Außerdem lassen sich spezielle Gaming-Features nutzen.

Ratingen – Ende November hatte Asus mit dem RT-AX88U seinen ersten WLAN-Router für Wifi 6 (802.11ax) in den Handel gebracht. Ab sofort ist mit dem Modell Republic of Gamers (ROG) Rapture GT-AX11000 ein weiterer Wifi-6-Router für anspruchsvolle Nutzer verfügbar. Der neue Asus-Router soll mit dedizierten Gaming-Features wie eine dreistufige Beschleunigung für Gaming-Pakete, Game Radar, Open NAT und dynamischer Frequenzwahl aufwarten. Er ist zudem mit einer mit bis zu 1,8 GHz getakteten Quadcore-CPU (64-Bit-fähig) ausgestattet.

Asus-Router mit 2,5-Gbit-Gaming-Port

Der im auffallend designten Gehäuse mit acht externen, abnehmbaren Antennen daherkommende Asus ROG Rapture GT-AX11000 verfügt sowohl über ein 2,5-Gbit-LAN-Port für schnelle Datenübertragungen im kabelgebundenen Netzwerk als auch über vier Gigabit-LAN-Ports. Zudem wurden zwei USB-3.0-Ports verbaut. Dank einer programmierbaren Taste sollen sich Features wie die Aura RGB-Beleuchtung, die dynamische Frequenzauswahl oder Game Boost (zur Verringerung des PING) auch ohne die Asus-App schnell ein- und ausschalten lassen.

WLAN-Übertragungsraten per Triband von bis zu 11.000 Mbit/s

Der WLAN-Router soll WLAN-Übertragungsgeschwindigkeiten von theoretisch bis zu 11.000 Mbit/s bieten. Damit sei er 2,3-mal schneller als bisherige 4x4 Triband-Router mit Wifi 5 (802.11ac). Konkret sollen mit 802.11ax über zwei 5-GHz-Frequenzbänder jeweils bis zu 4.804 Mbit/s sowie über 2,4 GHz bis zu 1.148 Mbit/s erreicht werden können. WLAN AC soll über 5 GHz bis zu 4.333 Mbit/s bieten, WLAN N schließlich bis zu 600 Mbit/s. Zudem unterstützt der Asus-Router Bandbreiten von bis zu 160 Mhz und 1024-QAM. Der ROG Rapture GT-AX11000 soll mittels OFDMA (bis zu 80 Prozent größere Reichweite) und MUMIMO eine bis zu viermal bessere Netzwerkkapazität und eine höhere Effizienz gewährleisten.

Router prüft Latenzen von Game-Servern

Dank der Target Wake Time-Technologie (TWT) verlängere sich die Akkulaufzeit von genutzten Geräten nach Herstellerangaben bis zu siebenmal. Mit Hilfe der Game Radar-Techologie testet der Router vor dem Spiel einige Server und prüft deren Latenzen.

Der ROG GT-AX11000 unterstützt die AiMesh-Technik von Asus, die die Kombination mehrerer aktueller WLAN-Router des Herstellers zu einem Mesh-Netzwerk erlaubt. Der Router ist mit einer kostenlosen, lebenslangen AiProtection Pro-Lizenz ausgestattet. Die mit dem Sicherheitsexperten Trend Micro entwickelte Lösung soll verbundene Geräte im Netzwerk absichern.

Schneller Gaming-Router für rund 480 Euro

Der Wifi-6-Router Asus ROG Rapture GT-AX11000 ist ab sofort zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 479,95 Euro im Handel erhältlich.

Auch interessant
  • AVM 15 Jahre Fritz!Box

    AVM feiert Jubiläum: Erste Fritz!Box erschien vor 15 Jahren

    Die erste Fritz!Box brachte AVM 2004 auf den Markt. 15 Jahre später ist der Berliner Hersteller deutscher Marktführer bei WLAN-Routern. Die Fritz!Box-Familie besteht inzwischen aus vielen Modellen für alle Anschlussarten.

  • Sparschwein

    Tarifaktionen im März: VDSL und Kabel-Internet zum Sparpreis

    Soll es schnell ins Internet gehen, so empfiehlt sich ein VDSL-Zugang oder das Surfen mit Highspeed per Kabel-Internet. Im März locken die Anbieter mit etlichen Tarifaktionen für Neukunden. Wir stellen einige Angebote vor.

  • AVM Fritz!Box 7530

    Vodafone bietet Fritz!Box 7530 für 2,99 Euro pro Monat an

    Zum DSL- oder VDSL-Vertrag können Vodafone-Neukunden jetzt auch die Fritz!Box 7530 hinzubuchen. Je nach Tarif gibt es den WLAN-Router derzeit sogar 24 Monate gratis statt für regulär 2,99 Euro. Die Fritz!Box 7530 lässt sich auch an Anschlüssen mit Super-Vectoring nutzen.

  • Telekom Speed Home WiFi

    Telekom: Neues zu Speedport-Routern und Mesh-WLAN

    Offiziell vorgestellt hat die Telekom nun den Mesh-Repeater Speed Home WiFi. Details gab es zudem zum neuen Top-Router Speedport Pro. Für den Speedport Smart 3 wird es ein Mesh-Update geben.