WNDR 3700 - Internetverbindung verloren

Dieses Thema im Forum "Netgear" wurde erstellt von 357Taurus, 8. Februar 2011.

  1. 357Taurus

    357Taurus Starter

    Registriert seit:
    8. Februar 2011
    Beiträge:
    3
    Punkte für Erfolge:
    0
    Moin Moin,

    als Neuling in diesem Forum erstmal ein herzliches Hallo an alle Forumsteilnehmer.

    Im Vorwege ein paar kurze Info´s zu meinem System und Kenntnisstand...

    Privat nutze ich 2 x Imac und 1 x Macbook, alle mit aktuellem Betriebssystem. Beide IMacs sind per LAN am WNDR3700 angeschlossen, das Macbook muss sich mit dem kabellosen Zugang begnügen.

    Weiterhin ist eine NAS Syn. 411 und Develo-Powerlan am WNDR3700 angeschlossen, die Verbindung des WNDR3700 in die grosse weite Welt erfolgt per DM111PBL.

    Netzwerktechnisch bin ich eher ein Laie, ich weiss was eine IP ist, bei MAC-Adressen, Gateway und Sub-Net-Masken verlier ich jedoch den Überblick. Noch tiefere Netzwerkdetails sind dann nur noch "böhmische Dörfer".

    Trotz meines laienhaften Kenntnisstandes war alles sehr leicht einzurichten, es funktioniert auch prima und ist sehr schnell.

    Nun habe ich jedoch ein Problem...

    in unregelmässigen Intervallen habe ich auf einmal keinen Internetzugang mehr. Das Intervall liegt i.d.R so bei 7-10 Tagen.
    Internes Lan / WLAN funktioniert jedoch. Sobald ich den WNDR3700 einmal aus-/eingeschaltet habe geht es für ca. 7-10 Tage wieder. Ist ja nicht Sinn der Sache immer ein- und auszuschalten.

    Dieses Phänomen trat jedoch erst auf als ich "probiert" habe über DYNDNS auf meine NAS zuzugreifen. Ich habe relativ viel an den Einstellungen rumgebastelt, trotz diverser Forumsbeiträge habe ich es jedoch nicht hinbekommen. Leider habe ich mir den Ursprungszustand nicht gemerkt.

    Ich vermute mal dass der WNDR3700 es nicht mitbekommt wenn sich "meine" IP-Adresse ändert. Durch den "Reset" bekommt er dann ja eine neue und alles geht wieder.

    Nun die Frage : Was muss ich im WNDR3700 einstellen damit ich nicht immer aus- / einschalten muss ?

    Im Vorwege vielen Dank,
     
  2. pez

    pez Super-User

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    15.828
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    willkommen im Forum...

    wenn das Intervall bei 7-10 Tagen liegt, dann sollte es nicht daran liegen, das dein Router nicht mitkriegt, das sich deine WAN-IP ändert, denn bei den mir bekannten DSL-Providern ändert sich die WAN-IP 1x täglich (Zwangstrennung) bzw. bei manchen sogar 3x täglich...

    eine "einfache" Lösung fällt mir momentan auch nicht ein...
    steht etwas im Log des Routers dazu ?
    steht auf der Statusseite des Routers dann "Verbunden"/"Nicht verbunden" ?

    du könntest den Router auf Werkseinstellungen zurücksetzen, mußt ihn dann allerdings wieder komplett neu einrichten...

    das Power-LAN ist aber nicht zwischen Modem und Router ?
     
  3. 357Taurus

    357Taurus Starter

    Registriert seit:
    8. Februar 2011
    Beiträge:
    3
    Punkte für Erfolge:
    0
    Moin pez,

    im log steht nicht besonderes, der übliche Datentransfer, ein paar Attacken etc.

    Der Routerstatus ist "verbunden", das Powerlan hängt nicht zwischen Modem und Router.

    Werkseinstellungen wäre eine Möglichkeit, muss nur alles neu einrichten.
     
  4. hste

    hste Starter

    Registriert seit:
    9. Februar 2011
    Beiträge:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wenn Du die Trafficmeter Funktion benutzt liegt es wahrscheinlich daran. Die macht nämlich genau den beschriebenen Fehler. Interne Verbindung mit dem Router funktioniert die Verbindung mit den Inet nicht.
    Aber es gibt eine neue Firmware, in der dieser Fehler behoben ist.
    WNDR3700/WNDR37AV Firmware Version 1.0.7.98

     
  5. 357Taurus

    357Taurus Starter

    Registriert seit:
    8. Februar 2011
    Beiträge:
    3
    Punkte für Erfolge:
    0
    Moin hste,

    vielen Dank für den Hinweis, mein WNDR3700 hat sich gerade erfolgreich auf 1.0.7.98 aktualisiert.

    Mal sehen ob das Problem gelöst ist,

    Mfg
     

Diese Seite empfehlen