wgr614v6 wlan plötzlich ziemlich langsam..

Dieses Thema im Forum "Netgear" wurde erstellt von tody83, 3. März 2010.

  1. tody83

    tody83 Starter

    Registriert seit:
    3. März 2010
    Beiträge:
    2
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo,

    ich habe ein großes Problem mit meinem WGR614V6.
    Und zwar ist seit knapp 2 Wochen das WLAN bzw. die Übertragungsrate sehr langsam - im Vergleich zu vorher. Ich habe hier eine 6000er DSL-Leitung. Per Kabel habe ich Download-Raten von 600kb/s, über WLAN waren bis eben vor 2 Wochen auch Raten von über 400kb/s drin. Nur jetzt ist die maximale Rate knapp 70kb/s..
    Das total kurriose dabei: Laptops, die ich vor geraumer Zeit an das WLAN angeschlossen hatte, laufen so fix, wie sie sollen. Nur bei zwei neuen Laptops ist die Rate so gering (bei anderen Hotspots funktionieren diese aber auch wunderbar, an den Laptops liegt es also nicht)..

    Ich hab den Router resetet, die alte und die neue Firmware wieder draufgespielt, MAC-Filter aktiviert/deaktivert, alle Kanäle durchprobiert..hilft alles nichts..
    Außerdem ist es auch egal, ob drei Wände zwischen Router und Laptop sind oder ich genau neben dem Router sitze..

    Hat irgendwer eine Idee!?
     
  2. pez

    pez Super-User

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    15.828
    Punkte für Erfolge:
    166
    Hallo,

    testweise mal ohne Firewall/Security-Soft auf den Lappis versuchen,
    unter Vista/7 entferne den Haken bei "IPv6" in den Eigenschaften des WLAN-Adapters,
    WLAN-Verbindungen am Lappi löschen und neu einrichten, mit WIN und mit Adaptersoftware testen...
     
  3. tody83

    tody83 Starter

    Registriert seit:
    3. März 2010
    Beiträge:
    2
    Punkte für Erfolge:
    1
    gesagt, getan ;).

    nur leider ohne erfolg. die magische grenze von 66kb/s bleibt bestehen..
    ich glaub, ich klemm mir einfach mal einen anderen router dran..