Router ist nicht mehr sicht- und ansprechbar

Dieses Thema im Forum "Netgear" wurde erstellt von route blue, 8. März 2010.

  1. route blue

    route blue Starter

    Registriert seit:
    8. März 2010
    Beiträge:
    2
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo,

    Konfiguration:

    Eumex300 -> Netgear Router 1 wrg614 -> Netgear 8-Port Switch -> Netgear Router 2 wrg614

    An Router 1 / Switch hängt das LAN für's Dachgeschoss. Vom Switch führt ein Kabel ins Erdgeschoss, zum Router 2.
    Router 2 soll per WLAN (Access-Point) die Erdgeschoss-Devices versorgen. Absicherung über die MAC-Adressen.

    Router 1 ist das Standard-Gateway (192.168.0.1) und auch DHCP-Server.
    Router 2 hat bei der Erstinstallation eigenständig die zugewiesene, fixe IP von 192.168.0.2 auf 10.0.0.1 geändert.


    Problem:

    Da wir öfters mit unseren Devices (Laptops, Ipods) die Stockwerke wechseln, wollte ich mit fixen IPs den Wechsel erleichtern.

    Habe an Router 2 die IP-Range an die von Router 1 angepasst, verstellt und komme jetzt nicht mehr auf das Browser-

    Interface des Routers, da dieser (IP) nicht mehr sichtbar ist. Ein Reset hat auch nichts gebracht.

    Und jetzt kann ich keine weiteren MAC-Adressen freigeben :((
     
  2. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    35.169
    Punkte für Erfolge:
    780
    Hallo,

    willkommen im Forum.

    Router 2 auf Auslieferungszustand zurück setzen und von vorne nach dieser Anleitung die Router verbinden und konfigurieren. -KLICK-

    Gruß Frank
     
  3. route blue

    route blue Starter

    Registriert seit:
    8. März 2010
    Beiträge:
    2
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hi, Danke für die schnelle und unkomplizierte Hilfestellung.

    Läuft :)
     
  4. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    35.169
    Punkte für Erfolge:
    780
    Hallo,

    prima, danke für die Rückmeldung.

    Gruß Frank