Netzwerksicherheitschlüssel ermitteln oder ändern, WLAN neu einrichten

Dieses Thema im Forum "Netgear" wurde erstellt von brotdosen, 30. Juni 2011.

  1. brotdosen

    brotdosen Starter

    Registriert seit:
    30. Juni 2011
    Beiträge:
    3
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo an alle

    bitte euch um folgende hilfe bei meinem problem

    ich habe vor cirka 3 jahren einen router netgear wgr 614v9 eingerichtet . ich hänge mit einem standpc uber kabelverbindung am router und ein laptop hängbt wireless dran. möchte jetzt einen neuen laptop dazu wireless reinhängen.

    wie finde ich den damals eingegebenen netzwerksicherheitsschlüssel raus oder ginge es notfalls einen neuen zu vergeben?

    habe dunkel in erinnerung dies in routerlogin.net eingegeben zu haben kann man es da auslesen?
     
  2. Chris1

    Chris1 Super-User

    Registriert seit:
    16. März 2003
    Beiträge:
    12.178
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    Welcome in the Forum.

    Routerzugriff funktioniert auch mit der IP 192.168.0.1 oder 192.168.1.1, ja nach Firmwarestand.

    Den WLAN Schlüssel kannste jederzeit im Routermen bei WLAN-Sicherheit ändern.
    Nimm ein Passwort ohne Leer und Sonderzeichen.
    WPA2 ist die sicherste Verschlüsselung, dafür brauchen deine Rechner mindesten XP mit SP3.

    Bye Chris
     
  3. brotdosen

    brotdosen Starter

    Registriert seit:
    30. Juni 2011
    Beiträge:
    3
    Punkte für Erfolge:
    0
    wenn ich den schlüssel aber ändere, wie komme ich dann mit dem laptop, mit ich ja schon drinnen bin, wieder ins netz? der sollte dann ja nicht mehr gehen oder ? sonst hätte der schlüssel ja keinen sinn. oder verstehe ich da was falsch?
     
  4. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    25.762
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo,

    du musst dann wiederein neues Profil erstellen, mit SSID und neuem Netzwerkschlüssel.
    Das alte Profil mit altem Passwort einfach löschen.

    Gruß Frank
     
  5. brotdosen

    brotdosen Starter

    Registriert seit:
    30. Juni 2011
    Beiträge:
    3
    Punkte für Erfolge:
    0
    netz wird nicht gefunden
    so nachdem wir den netzwerkschlüssel gefunden haben sid wir beim einrichten des neuen laptops. ich habe inzwischen folgendes problem dass der neue laptop das netzt nicht findet. er findet zwar andere netzwerke aber nicht meines

    ich habe auf routerlogin.com die macadresse des neuen laptops freigegeben nur wenn ich die bezeichnung der wlan-karte eingebe sagt er ungültige name . wenn ich einen Fanatsienamen eingebe findet er das netz nicht .

    ungedacht dessen bleibt die größere frage warum mein neuer laptop mein netz nicht anzeigt. der laptop meiner mutter jedoch drei meter weiter sehr wohl
     
  6. onkeljohn

    onkeljohn Top-User

    Registriert seit:
    21. August 2007
    Beiträge:
    951
    Punkte für Erfolge:
    0
    um welchen router geht es denn genau ?

    funktioniert denn alles, wenn du erst einmal alles per kabel machst ?
    das muß erst einmal funktionieren bevor man sich an das wlan macht.

    wo gibst du die bezeichnung der wlan-karte an, aber vor allem warum ?
    die ssid wäre da richtiger, falls das wlan versteckt ist (broadcast disabled, oder wie das auch immer auf der wlan-router-Oberfläche heissen mag).
    welche verschlüsselung wird verwendet ?

    findet ein tool, z.b. vistumbler oder ssid den wlan-router denn ?
    ist die wlan-netzwerkkarte im notebook aktiv in der systemsteuerung/netzwerkverbindungen.
    ist eventuell ein schieberegler richtig zu setzen, damit die wlan-karte im notebook aktiv ist ?
    wird bei Windowstast+X wlan mit aufgeführt ?

    ein wenig mehr infos wären schon nett.
    bisher bist du ein wenig sparsam damit.
     
  7. pez

    pez Super-User

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    15.828
    Punkte für Erfolge:
    0
    WGR614v9 ;)
     
  8. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    25.762
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo pez,

    hatte zwei Themen zusammengelegt, deswegen die Frage von onkeljohn!

    Gruß Frank
     

Diese Seite empfehlen