Netgear WNR2000 Verbindungsprobleme!

Dieses Thema im Forum "Netgear" wurde erstellt von netgearwnr2000, 6. Februar 2010.

  1. netgearwnr2000

    netgearwnr2000 Starter

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    7
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo, habe seit gestern einen Netgear WNR2000 Router.

    Hatte zuvor einen Netgear DB834GB Router (Modem integriert).
    Habe mich aber entschieden einen Router mit einer WPA2 Verschlüsselung zu kaufen und da bin ich auf den WNR2000 gestoßen welcher auch den 802.11n unterstützt.

    Nun mein Problem:
    Habe den Router angeschlossen an mein SIemens Modem (von Alice-DSL). Dann den Netzwerkkabel von meinem PC angeschlossen konfiguration des ROuters klappte einwandfrei.

    Anschließend habe ich einen weiteren PC und einen Netzwerkdrucker angeschlossen, funktionierte alles einwandfrei. Habe den zweiten rechner hochgefahren und nach paar minuten siehe da: Die Verbindung konnte von beiden PC´s aus zum Router nicht aufgebaut werden.

    Habe die anderen Geräte wieder entfernt, tortzdem keine Verbindung konnte nur noch über WLAN in die ROuter einstellungen rein, habe dann unter den einstellungen eine Feste ip dem Rechner gegeben (also mithilfe der MAC Adresse). hat auch nicht geklappt. Habe dann den Router REsetet.

    Danach alles wieder von vorne, habe diesmal direkt nach der Confirguration des Rechners dem rechner der angeschlossen ist eine feste ip adresse gegeben. (Über LAN Konfiguration). Danach die anderen Geräte einzeln angecshlossen und feste ip gegen alles hat wunderbar geklappt. Habe heute morgen den Rechner (also den rechner womit ich die ganze Konfiguration gemacht habe) hochgefahren und siehe da Internet funktioniert nicht habe in die Taskleiste gesehen und keine Verbindung zum Router (ab und zu auch das Ausrufezeichen [gelbe symbol] bei dem Netzwerksymbol unten rechts. Habe dann versucht über WLAN ins internet zu gehen ging auch nicht. Konnte nur über WLAN wieder die Router eisntellungen aufrufen. Dort habe ich unter angeschlossene Geräte gesehen, dass mein PC auch angezeigt wird. Aber hat halt nichts funktioniert auch das Neustarten des Routers nicht.


    An den Netzwerkkabeln bzw Netwerkkarten kann es nciht liegen habe diese alle einzeln ausprobiert. Das Alte gerät habe iczh auch wieder angehsclossen also den anderen Netgear router da funktionierte alles.

    Auch wenn ich das Modem direkt mit einem PC verbinde funktioniert alles.

    Habe auch mehrmals die LAN Verbindung deaktiviert, danach wieder aktiviert, habe auch einmal die IP adresse vom PC (also welche ich biem Router festgelegt habe) in meinem Fall 192.168.0.2 unter den LAN Einstellungen eingegeben mit der Hoffnung dass dann der Rechner eine Verbindung aufbauen kann war auch nciht der FALL.

    Nur bei dem Netgear WNR2000 stimmt was nicht.

    Was denkt ihr könnte die Ursache sein?

    Sry für den langen ROMAN jedoch wollte ich alles genau erklären.
     
  2. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    35.235
    Punkte für Erfolge:
    780
    Hallo,

    willkommen im Forum.

    Falls du Vista oder W7 benutzt, deaktiviere das IPv6-Protokoll.

    Bitte poste zum Überprüfen die ipconfig/all.

    Gruß Frank
     
  3. netgearwnr2000

    netgearwnr2000 Starter

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    7
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo, ja nutze auf den PC´s windows 7.

    Werde gleichmal den Router wieder anschließen und poste dann die ipconfig.

    MfG
     

    Anhänge:

  4. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    35.235
    Punkte für Erfolge:
    780
    Hallo,

    ipconfig/all von diesem PC sieht gut aus, aber wo ist das WLAN-Adapter? Wie sieht die ipconfig/all von dem anderen Rechner aus?

    Gruß Frank
     
  5. netgearwnr2000

    netgearwnr2000 Starter

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    7
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo,

    ein WLAN Adapter ist nciht eignebaut, gehe über mein Iphone mit WLAN ins internet mein Notebook ist gerade bei der Reparatur :D

    Von dem anderen Rechner poste ich gleich auch mal die Config rein.

    Jedoch ist der andere Rechner momentan nciht angeschlossen und tortzdem funktioniert der ROuter nicht.(Also die Verbindung).

    Sollte der Router jetzt nciht funktionieren? (Also mit dem einen PC.)
     
  6. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    35.235
    Punkte für Erfolge:
    780
    Hallo,

    die Zugangsdaten werden im Router hinterlegt, der macht damit die Einwahl.
    Andere Einwahlsoftware sollte nicht auf dem PC vorhanden sein.

    Welchen ISP hast du?

    Hier noch paar Tipps -KLICK-

    Gruß Frank
     
  7. netgearwnr2000

    netgearwnr2000 Starter

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    7
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo, bin bei Alice.

    Habe die configuration genauso wie bei meinem vorherigen Router gemacht.

    Lediglich die Telefonnummer und auch mit password versucht .

    Hier ist noch die COnfig von dem anderen Rechner.

    Bei diesem Router ist halt der Unterschied, dass ich das Modem noch ankoppeln muss.

    Am Modem kann es auch nciht liegen, da ich jetzt gerade direkt mit dem Modem online bin da der ROuter irgendwie nciht funktioniert. Kann über den PC auch nciht in die Routereinstellungen. Habe keine lust jedesmal den Router zu reseten um in die Konfiguration zu kommen :D
     

    Anhänge:

    • ipconf.jpg
      ipconf.jpg
      Dateigröße:
      137,8 KB
      Aufrufe:
      1.423
  8. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    35.235
    Punkte für Erfolge:
    780
    Hallo,

    die IP-Vergabe vom Router ist in Ordnung.
    Hier die Anleitung von Netgear für ALICE-KLICK-
    Kannst du diesen Router mal woanders testen? Bricht das DSL ggf. zusammen?
    Welcher Wert steht bei IDLE-Timeout? Bei einer FLAT gehört da 0 (Null) rein.

    Gruß Frank
     
  9. pez

    pez Super-User

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    15.828
    Punkte für Erfolge:
    166
    versteh ich das jetzt richtig, das dein Problem die Verbindung zwischen Router und Rechner ist, und dies mit zwei verschiedenen Rechnern per Kabelverbindung, allerdings ist die Verbindung über WLAN weiterhin möglich...

    als Erstes schau mal nach, welche Firmware auf dem Router ist und welche Hardwareversion du hast, beim neueren steht "v2" dabei...
    http://kb.netgear.com/app/

    beim "v1" auf jeden Fall mal auf die aktuellste updaten und danach einen Reset auf Werkseinstellungen durchführen...

    wenn du statische IPs verwendest, dann trag diese am LAN-Adapter selbst ein und verwende nicht den Router für die Zuweisung einer IP;
     
  10. netgearwnr2000

    netgearwnr2000 Starter

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    7
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo, habe nun alles mögliche ausprobiert jedoch ohne erfolg. Ja ist 0 eingestellt habe achbschon mit dauerverbindung versucht. Es ist die aktuelle frware auf dem Router v1.2.0.8 oder so. Über WLAN kann ich in die routereinstellungen rein, dies ist über den Rechner garnicht mehr möglich . Die nternetverbindung klappt über WLAN ab und zu. Wenn ich den Router Neustädte und etwas warte kappt die internetverbindng also kan dann ber WLAN surfen aber niht lange.
    Ich vermute langsam das die anschlüsse am Router defekt and, jedoch musste dann der betrieb per WLAN eigentlich ohne Probleme ablaufen was ja nicht der Fall ist.

    Was kann ich noch versuchen?
     
  11. pez

    pez Super-User

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    15.828
    Punkte für Erfolge:
    166
    kein normaler Reset, sondern Reset auf Werkseinstellungen auch schon gemacht ?

    jetzt glaub ich auch schon bald an einen Defekt des Switch...

    testweise die Firmware nochmal drüberspielen und dann Werksreset machen:
    V1.2.3.7 oder V1.2.0.8
     
  12. netgearwnr2000

    netgearwnr2000 Starter

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    7
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo, erstmal danke dafür, dass ihr soviel Geduld habt :D.
    Wie mache ich diesen werksreset? Habe immer mit einer Nadel auf der Rückseite des routers hineingedrückt um den reset auszuführen ist dies der werksreset? Jetzt zum beispel bin ich über den Router online mit meinem iPhone über WLAN. Der pc baut jene Verbindung zum Router auf. Ich kann vom pc aus auch ncht in die routereinstellungen zugreifen. Werde heute abend wenn ich wieder zuhause bin versuchen die Firmware erneut raufzuspielen per Notebook mit WLAN da LAN Verbindung irgendwie nicht klappt.

    Melde mich dann wieder. MfG netgearwnr2000
     
  13. Chris1

    Chris1 Super-User

    Registriert seit:
    16. März 2003
    Beiträge:
    12.177
    Punkte für Erfolge:
    166
    Hallo,

    Drück mal den Reset Knopf für 20 sekunden.

    Wenn du ins Routermenü gehst und deine Zugangsdaten weg sind war der Werksreset erfolgreich.

    Bye Chris
     
  14. netgearwnr2000

    netgearwnr2000 Starter

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    7
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo, habe das ach schon versucht. Jetzt kann ich nur über WLAN zugreifen also auf den router per Kabel geht nix. Ins Internet kmme ich auch aber sehr langsam und sehr oft vebindungsabbruche . Werde mich nochmal am Wochenende Mt dem gerät beschäftigen habe jetzt wieder meinen alten Router angeschlossen welcher einwandfrei arbeitet halt leider ohne Wlan 802.11n. Melde mich dann am Wochenende wieder. Danke nochmals.
     
  15. pez

    pez Super-User

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    15.828
    Punkte für Erfolge:
    166

    einmal kurz den Knopf drücken ist nur ein Neustart, für einen Reset auf Werkseinstellungen solltest den Taster mind. 10 sec. halten...

    und wie Chris schon schrieb, danach sind alle deine Daten im Router weg, auch deine Zugangsdaten ins INet...

    also mach Werksreset, wenn deine Daten dann alle weg sind, war der Reset erfolgreich;
    steck einen Rechner an den Router (Kabel), sonst nichts, auch kein Modem...
    den Adapter stell vorher auf DHCP am Rechner, keine statische IP eintragen...
    jetzt gibst die Router-IP im Browser ein und loggst dich mit admin/password ein...
    und dann aktualisierst nochmal die Firmware auf V1.2.3.7, wartest bis das fertig ist...
    jetzt nochmal Werksreset....

    wenn der Router noch immer nicht funktioniert, dann tausch ihn um...

    ein Blick ins Handbuch ist auch ganz hilfreich ;)