Netgear WGR 614 - www.routerlogin.net lässt sich nicht öffnen

Dieses Thema im Forum "Netgear" wurde erstellt von kreator_it, 30. April 2006.

  1. kreator_it

    kreator_it Starter

    Registriert seit:
    30. April 2006
    Beiträge:
    7
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo an alle!

    Ich habe gestern den WGR614 von Netgear gekauft und habe folgendes Problem damit: Wenn ich den Installationsanweisungen folge, komme ich Schritt für Schritt dahin, bis ich einen Browser öffnen und http://www.routerlogin.net eingeben müsste. Da bekomme ich (sowohl im IE und im Mozilla Firefox) eine Fehlermeldung. Habe auch schon kontrollliert, ob die IP und DNS-Server-Adresse automatisch zugewiesen wird...

    Weiß wirklich nicht mehr weiter... Alle Zeichen für Power, Internet und Lan-Verbindung mit PC leuchten grün, dann müsste da doch alles stimmen, oder? Muss der grüne Haken auch leuchten (direkt unter Power-Anzeige)? Der leuchtet nämlich nicht bei mir...


    Danke
    KrEaToR
     
  2. Vampir

    Vampir Freak

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    679
    Punkte für Erfolge:
    0
    pop-up blocker installiert ???
    hast du eine softwarefirewall am laufen ???
     
  3. pez

    pez Super-User

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    15.828
    Punkte für Erfolge:
    0
  4. kreator_it

    kreator_it Starter

    Registriert seit:
    30. April 2006
    Beiträge:
    7
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi, danke erstmal! Der Router wurde jetzt konfiguriert und läuft auch tadellos. Nun habe ich aber noch ein Problem: Ein 2. PC wird uber einen USB WLan Adapter mit dem Router verbunden. Der Adapter ist mit dem Netz verbunden, jedoch bekomme ich keine Daten über den Internetexplorer, werde immer aufgefordert aus dem Offlinemodus zu gehen bzw. mich mit einer DFÜ-Verbindung zu verbinden. Wer kann mir dabei weiterhelfen?
     
  5. pez

    pez Super-User

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    15.828
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    bei Internetoptionen - Verbindungen noch eine DFÜ eingetragen, oder von früher noch eine Einwahlsoft am Rechner drauf, bitte entfernen oder deaktivieren
     
  6. kreator_it

    kreator_it Starter

    Registriert seit:
    30. April 2006
    Beiträge:
    7
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hab ich gemacht, geht aber nichts... Jetzt tut sich gar nichts mehr, bloß die Fehlermeldung, dass die Seite nicht geladen werden kann (sogar google.de, also kann es nicht sein, dass ich mich vertippt habe)...
     
  7. pez

    pez Super-User

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    15.828
    Punkte für Erfolge:
    0
    ok, andersrum,

    den Adapter richtig eingerichtet?
    Verschlüsselung eventuell mal ausschalten bis es geht,
    Netzwerk in Reichweite wird angezeigt?
    kannst Verbindung herstellen?
    was steht bei ipconfig des WLAN-PC?
     
  8. kreator_it

    kreator_it Starter

    Registriert seit:
    30. April 2006
    Beiträge:
    7
    Punkte für Erfolge:
    0
    Kann Verbindung herstellen mit Netzwerk
    Verbindung hergestellt

    Jedoch wenn ich den IE starte (habe alle DFÜ-Verbindungen entfernt) wird keine Internetseite geladen... Mit einem Labtop mit integriertem WLan-Empfänger kann ich problemlos surfen, aber mit dem 2. PC der mit einem externen USB-Empfänger arbeitet bekomme ich leider keine Daten aus dem WWW, obwohl ich mit dem Netzwerk verbunden bin... Komisch
     
  9. pez

    pez Super-User

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    15.828
    Punkte für Erfolge:
    0
    mach mal bitte:
    stat - ausführen - cmd - ipconfig /all (rechtsklick, alles markieren, hier einfügen)

    alle Firewalls am PC deaktiviert?
     
  10. kreator_it

    kreator_it Starter

    Registriert seit:
    30. April 2006
    Beiträge:
    7
    Punkte für Erfolge:
    0
    Alle Firewalls deaktiviert, hab das schon vorher ausprobiert.

    Hoastname Workstation
    Primäres DNS-Suffix
    Knotentyp Hybrid
    IP-Routing aktiviert Nein
    WINS-Proxy aktiviert Nein

    Ethernetadapter LAN-Verbindung:

    Medienstatus Es besteht keine Verbindung
    Beschreibung VIA Rhine II Fast Ethernet Adapter
    Physikalische Adresse 00-C0-9F-32-FC-85

    Ethernetadapter Drahtlose Netzerkverbindung:

    Verbindungsspezuifisches DNS-Suffix
    Beschreibung Netgear GW111v2 54Mbps Wireless USB 2.0 Adapter
    Physikalische Adresse 00-0F-B5-D5-30-EC
    DHCP Aktiviert Ja
    Autokonfiguration aktiviert Ja
    IP-Adresse 0.0.0.0
    Subnetzmaske 0.0.0.0
    Standartgateway
    DHCP-Server 255.255.255.255
     
  11. pez

    pez Super-User

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    15.828
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,
    du hast keine Verbindung zum Router;

    Verschlüsselung am Router ganz ausschalten
    am PC Netzwerke in Reichweite suchen
    deines sollte angezeigt werden (kein Schloß-Symbol)
    verbinde dich mit deinem, sollte gehen

    einen PC mit Kabel anschließen;
    jetzt am Router wieder verschlüsseln (schau vorher welche dein Netgear GW111v2 kann)
    Netzwerke in Reichweite suchen am PC
    deines sollte angezeigt werden (mit Schloß-Symbol)
    hier jetzt dieselbe Verschlüsselung wie am Router eingeben)
     
  12. kreator_it

    kreator_it Starter

    Registriert seit:
    30. April 2006
    Beiträge:
    7
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ah, super, jetzt haut es hin! Habe vorhin nicht den vollständigen Codeschlüssel eingegeben gehabt. Zwar komisch dass ich trotzdem als "Mit dem Netzwerk verbunden" informiert wurde vom PC, aber haupsache es funktioniert jetzt! Danke!
     

Diese Seite empfehlen